Sonntag, März 26, 2023

Termine für Impfungen und Auffrischungen im Kreis Unna

Anzeige

Kreis Unna. Seit das Land Ende Sep­tem­ber die Impf­zen­tren geschlos­sen hat, bie­tet der Kreis Unna wei­ter Imp­fun­gen vor Ort an. Das alte Impf­zen­trum in der Kreis­sport­hal­le in Unna wur­de nicht voll­stän­dig geschlos­sen, son­dern wei­ter als tem­po­rä­re Impf­stel­le genutzt. Auf die­sen stra­te­gi­schen Schritt kann die Kreis­ver­wal­tung jetzt aufbauen.

Das Land hat die Kom­mu­nen per Erlass ange­wie­sen, die Impf-Aktio­nen aus­zu­wei­ten, und dar­auf wird der Kreis Unna natür­lich reagie­ren, infor­mier­te die Kreis­pres­se­stel­le. „Schon jetzt bie­ten wir zahl­rei­che Impf-Ter­mi­ne an“, erklärt dazu Gesund­heits­amts-Chef Josef Mer­fels. „Und die wur­den in den ver­gan­ge­nen Wochen ganz her­vor­ra­gend ange­nom­men. Allein in der ver­gan­ge­nen Woche haben sich von unse­ren Teams knapp 900 Men­schen imp­fen las­sen.“ Ab sofort wer­den bei die­sen Ter­mi­nen auch Auf­fri­schungs­imp­fun­gen angeboten.

- Advertisement -

Wei­te­re Ange­bo­te in Planung

Die­se waren bis­her – und vom Land eben­falls per Erlass gere­gelt – Sache der nie­der­ge­las­se­nen Ärz­te. Jetzt steu­ert das NRW-Gesund­heits­mi­nis­te­ri­um aber nach und will das Impf­ge­sche­hen in den Arzt­pra­xen durch öffent­li­che Impf­an­ge­bo­te ergän­zen. Kon­kret bedeu­tet das: Nach wie vor soll­ten sich alle Inter­es­sier­ten in ers­ter Linie an ihren Haus­arzt vor Ort wen­den, um einen Impf­ter­min zu ver­ein­ba­ren. Wer das nicht möch­te, kann auch die Impf-Ange­bo­te des Krei­ses Unna nutzen.

Auch Auf­fri­schungs­imp­fun­gen wer­den in den kom­men­den Wochen aus­ge­wei­tet. „Wir bit­ten um Ver­ständ­nis, dass wir nicht vom einen Tag auf den ande­ren etwas aus dem Boden stamp­fen kön­nen. Wir sind in Gesprä­chen und müs­sen uns auch um das Per­so­nal küm­mern, das die Imp­fun­gen durch­füh­ren soll“, sagt Josef Merfels.

Im ehe­ma­li­gen Impf­zen­trum in Unna gibt es schon jetzt zahl­rei­che Ter­mi­ne: Im Novem­ber und Dezem­ber wird wei­ter das ehe­ma­li­ge Impf­zen­trum an der Pla­ta­nen­al­lee 20a in Unna als Impf­stel­le genutzt. An fol­gen­den Tagen gibt es dort jeweils von 13 bis 18.30 Uhr die Gele­gen­heit zur Impfung:

Don­ners­tag, 18. Novem­ber; Frei­tag, 19. Novem­ber; Don­ners­tag, 25. Novem­ber; Frei­tag, 26. Novem­ber; Frei­tag, 3. Dezem­ber; Frei­tag, 10. Dezem­ber; Frei­tag, 17. Dezember.

Wei­te­re Ter­mi­ne im Kreisgebiet

Im Novem­ber gibt es dar­über hin­aus wei­te­re Imp­fun­gen mit dem Impf­bus im Kreis­ge­biet: Am Mon­tag, 22. Novem­ber, hält der Impf­bus in Unna (Fir­ma Fie­ge, Gie­ßer­stra­ße 5, 10 bis 14 Uhr) und am Sonn­tag, 28. Novem­ber, in Kamen (Café inter­na­tio­nal, Post­stra­ße 20, 11 bis 14 Uhr). 

Auf­fri­schungs­imp­fun­gen erfol­gen nach Emp­feh­lung der Stän­di­gen Impf­kom­mis­si­on (STIKO) in ers­ter Linie für Per­so­nen ab 70 Jah­ren, Per­so­nen mit Immun­de­fi­zi­ten, Pfle­ge­per­so­nal, Per­so­nal in medi­zi­ni­schen Ein­rich­tun­gen mit direk­tem Pati­en­ten­kon­takt, Per­so­nen mit einer min­des­tens vier Wochen zurück­lie­gen­den Imp­fung des Impf­stoffs der Fir­ma John­son & Johnson.

Pro Stun­de kann übri­gens nur eine bestimm­te Anzahl von Per­so­nen geimpft wer­den. Daher kann es sein, dass bei zu gro­ßem Andrang schon vor Ende der ange­ge­be­nen Impf­zeit kei­ne wei­te­ren Per­so­nen mehr ange­nom­men wer­den kön­nen. Sobald neue Ter­mi­ne fest­ste­hen, infor­miert der Kreis Unna dar­über auf sei­ner Inter­net­sei­te www.kreis-unna.de/impfen

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Schülerin aus Werne erlebt den Bundestag aus nächster Nähe

Werne/Berlin. Die 16-jährige Victoria aus Werne kann wohl einiges von sich behaupten, was nicht viele in ihrem Alter können: Sie kennt sich im Regierungsviertel...

LippeBaskets ärgern Spitzenreiter, verpassen aber ganz großen Wurf

Werne. Die LippeBaskets feierten, der Tabellenführer verließ mit hängenden Köpfen die Ballspielhalle. Im Moment war Werne nach einem beeindruckenden Sieg obenauf, aber in Sachen...

Hockey United Werne blickt zuversichtlich auf erste Feldsaison

Werne. Eigentlich nur als zeitlich begrenztes Integrationsprojekt geplant, hat sich Hockey United Werne fast fünf Jahre nach seiner Gründung in der heimischen Sportlandschaft etabliert....

Vespermusik in Stiftskirche: Vergessene Klänge in Cappenberg

Kreis Unna. Europäische Kirchenmusik aus der Zeit des Barocks – so lautet das Programm bei der nächsten Vespermusik in der Stiftskirche Cappenberg. Die Gruppe...