Donnerstag, März 23, 2023

Tempokontrollen vor Schulen: Für einen sicheren Schulweg

Anzeige

Kreis Unna. Auto­fah­rer und ande­re Ver­kehrs­teil­neh­mer auf­ge­passt: Die Schu­le hat wie­der begon­nen. Da Kin­der die jüngs­ten und die schwächs­ten Ver­kehrs­teil­neh­mer sind, küm­mert sich der Kreis Unna in den nächs­ten Wochen beson­ders um die Schulwegsicherung.

Kon­kret wird er sich bei sei­nen Geschwin­dig­keits­mes­sun­gen auf Schu­len und Schul­we­ge kon­zen­trie­ren. Dies teilt der Fach­be­reich Stra­ßen­ver­kehr mit.

- Advertisement -

„Über­höh­te Geschwin­dig­keit ist auch bei uns im Kreis eine der Haupt­grün­de für Unfäl­le mit Ver­letz­ten“, betont Fach­be­reichs­lei­ter Gün­ter Spar­brod. Die Inten­si­vie­rung der Mes­s­ein­sät­ze sei des­halb eine Maß­nah­me für mehr Sicher­heit von Kin­dern und Jugendlichen.

Vor­sicht und Umsicht

Gün­ter Spar­brod appel­liert gleich­zei­tig an alle Auto­fah­rer, nicht nur zum Beginn des neu­en Schul­jah­res umsich­tig zu fah­ren. „Wer das Gas­pe­dal mit Bedacht betä­tigt, leis­tet einen ein­fa­chen, aber effek­ti­ven Bei­trag zum Schutz der schwä­che­ren Ver­kehrs­teil­neh­mer“, unter­streicht Spar­brod. „Vor­sich­ti­ge Auto­fah­rer sind im Stra­ßen­ver­kehr der bes­te Schutz für Kin­der, aber auch für Rad­fah­rer und älte­re Men­schen.“ PK | PKU

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Neustart von Wernutopia: Hohe Nachfrage auf freie Plätze

Werne. Seit gut anderthalb Wochen ist eine Anmeldung für den Sommer-Ferien-Spaß Wernutopia möglich. Die Stadt für Kinder öffnet in den drei letzten Sommerferienwochen wieder...

Familienkonzert der Musikfreunde mit Felix, Fanny und Kater Fenchel

Werne. Wenn in der Konzertaula Yogamatten zwischen dem Podium und der Bestuhlung ausgelegt werden, wenn Fanta und Apfelsaft statt Wein und Bier gekühlt werden, dann...

Stimmige Außen-Gastro für attraktive Altstadt

Werne. Wernes historischer Stadtkern verfügt mit seinen Altstadtgebäuden über eine besondere Atmosphäre. Ein anderes Kriterium für die Attraktivität der Innenstadt sei die Außengastronomie als...

Kinder der Kita St. Sophia üben sich in der Müllvermeidung

Stockum. Früh übt sich, wer ein Meister werden will. Diese alte Weisheit trifft auch auf die 72 Kinder in der Kita St. Sophia zu....