Schon im vergangenen Jahr wichen die Straßenkünstler in die Freilichtbühne aus. Am kommenden Wochenende gibt es die Neuauflage. Foto: Werne Marketing GmbH/Nicole Friedrich
Schon im vergangenen Jahr wichen die Straßenkünstler in die Freilichtbühne aus. Am kommenden Wochenende gibt es die Neuauflage. Foto: Werne Marketing GmbH/Nicole Friedrich
Anzeige

Werne. Für das kommende Wochenende sagt der Wetterbericht beste Bedingungen voraus: Zur StraßenKUNST Werne werden Sonnenschein und Temperaturen um 20 Grad erwartet. Neun international erfolgreiche Künstlerinnen und Künstler spielen ihre Shows von Freitag, 27. bis Sonntag, 29. August 2021 auf der Freilichtbühne – es wird spektakulär, witzig und berührend.

Jeweils drei unterschiedliche Acts gestalten gemeinsam eine zweistündige Show. Schon im vergangenen Jahr überzeugte das Konzept ein großes Publikum – und die Freilichtbühne im Stadtpark erweist sich auch jetzt als idealer Ort: Mitten im Grünen erhalten die Künstlerinnen und Künstler wieder eine ausgedehnte Spielfläche für ihre Ideen rund um Akrobatik und Artistik, Comedy, Musik und Zauberei.

Anzeige

Unter www.werne.de/strassenkunst ist alles Wissenswerte zu den Festival-Tagen zusammengefasst.

Wichtiger Hinweis: Nach der aktuellen Corona-Schutzverordnung entfällt für die Zuschauerinnen und Zuschauer die sogenannte 3G-Regel („geimpft, genesen, getestet“). Dies bedeutet, dass an den Eingängen keine Nachweispflicht mehr erforderlich ist.

Tickets (Erwachsene: 16,50 Euro / Kinder bis 14 Jahre: 12,50 Euro) sind bequem auf der StraßenKUNST-Website zu bestellen und in der Tourist-Information erhältlich. Pro Karte gehen 50 Cent an die Freilichtbühne, der sonstige Erlös kommt ausschließlich den Künstlerinnen und Künstlern zugute.

Anzeige