Die Stadtbücherei in Werne. Foto: Volkmer
Die Stadtbücherei in Werne. Foto: Volkmer
Anzeige

Werne. Die Stadtbücherei kehrt ab Dienstag, 1. Juni, wieder zu ihren normalen Öffnungszeiten zurück.

Für einen Besuch ist kein Test- oder Impfnachweis mehr erforderlich, teilt Leiterin Gerlinde Schürkmann mit. Eine Registrierung per Luca-Checkin oder Kontaktformular bleibe ebenso erhalten wie eine Personenbegrenzung. Es gelten weiterhin die üblichen Schutz- und Hygieneregeln.

Anzeige

Alle entliehenen Medien, deren Rückgabefrist bereits überfällig ist, sollten bis spätestens Freitag, 2. Juli 2021, in der Bibliothek abgegeben werden.

Eine Nutzung der öffentlichen PCs, des Lese- und Arbeitszimmers, des Gamingbereiches sowie des Kaffeeautomaten ist momentan noch nicht möglich. Der Bestell- und Abholservice wird eingestellt, heißt es weiter.

Die Öffnungszeiten der Stadtbücherei sind: Dienstag, Donnerstag und Freitag von 10-12 Uhr und 14-18 Uhr, Mittwoch von 14-18 Uhr und Samstag von 10-12 Uhr.

Anzeige