Die Führung rund um die Christophorus-Kirche startet vor dem Museum. Foto: Wagner
Weil der Zahn der Zeit außen wie innen am Karl-Pollender-Stadtmuseum nagt, soll jetzt die Sanierung beginnen. Foto: Wagner
Anzeige

Werne. Am Freitag, 29. Januar 2021, findet ab 9.30 Uhr die nächste „Spirituelle Tankstelle“ statt, allerdings nicht in der Familienbildungsstätte (FBS), sondern in der St. Christophorus Kirche.

Es ist ein Angebot von katholischen und evangelischen Frauen in Werne, bei dem Auftanken und Kraft schöpfen möglich ist. Mit Liedern, Texten, Gedichten, Geschichten und ansprechender Gestaltung des Raumes setzt die „Spirituelle Tankstelle“ Impulse, die Körper und Geist zur Ruhe kommen und die Seele zu neuen Erfahrungen kommen lassen. Sie bietet eine Quelle der Kraft, die im Alltag begleiten und stärken kann. Frauen jeden Alters sind eingeladen.

Anzeige

Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

Anzeige