Solebad Premium
In den kommenden Tagen ist wegen der Rückkehr des Sommers durchaus damit zu rechnen, dass wieder viele Besucher den Weg ins Solebad finden werden. Foto: Volkmer
Anzeige

Werne. Der Sommer zeigt sich in den kommenden Tagen noch einmal von seiner besten Seite. Viele werden daher dem Solebad noch einmal einen Besuch abstatten, bevor Ende September mit großer Wahrscheinlichkeit die Open-Air-Badezeit zu Ende geht.

Für den 26. September hat das Team des Solebades zum Start in die Wintersaison und als Freibad-Abschluss-Tradition wieder den Modelboot-Tag ins Programm aufgenommen. Es sei denn, dass jetzige Gastspiel des Sommers geht in die Verlängerung.

Anzeige

Da die Freibad-Saison noch nicht beendet ist, liegen auch noch keine konkreten Besucherzahlen vor. Was Badleiter Jürgen Thöne auf Anfrage von WERNEplus schon verraten kann, ist, dass die Aktion mit dem freien Eintritt für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahre innerhalb der Sommerferien im Sport-, Familien- und Freibad des Solebades, die auch für Studenten und Bufdis bis 25 Jahre galt, sehr gut angenommen worden ist.

„Dadurch ist sicher auch der eine oder andere bei weniger gutem Wetter ins Bad gekommen, der sonst wohl eher zu Hause geblieben wäre“, sagt der Badleiter, der zudem darauf hinweist, dass es noch kein definitives Datum für die Schließung des Freibad-Bereiches gibt. „Wenn jetzt plötzlich noch einmal vier oder mehr warme Wochen kommen sollten, werden wir erst danach schließen“, versichert Thöne.

Schulsport und Vereine sind wieder gestartet

Grundsätzlich ist der Zulauf seit dem Ende der Ferien etwas geringer, was auch daran liegt, dass viele junge Badgäste nun wieder in die Schule gehen. Mit dem Ende der Ferien gibt es zudem eine erfreuliche Nachricht zu verkünden, denn in den vergangen Tagen ist der Schulsport ebenso wie der Vereinssport wieder angelaufen. Und das überaus schnell, denn laut Thöne sind schon wieder 90 Prozent der Schulkassen und Vereine regelmäßig im Bad. „Das ist schön zu erleben, denn viele davon haben darauf über ein Jahr warten müssen.“

Aktuell ist der Eintritt ins Solebad nur mit Nachweis über Impfung, Genesung oder Testung möglich. Aussteller und Modellbootfahrer, die am 26. Sepptember aktiv an der Veranstaltung mitwirken möchten, können sich bereits per E-Mail an info@solebad-werne.de anmelden.

Anzeige