Die Schützenvereinigung an der Horne hat ihr Pfingstschützenfest 2021 ersatzlos gestrichen. Foto: Volkmer
Die Schützenvereinigung an der Horne hat ihr Pfingstschützenfest 2021 ersatzlos gestrichen. Zu einem Grillfest laden jetzt die Lütkeheider Schützen ein. Archivfoto: Volkmer
Anzeige

Werne. Der geschäftsführende Vorstand des Schützenvereins Lütkeheide traf sich zusammen mit den beiden Kompaniechefs erstmals seit mehr als einem halben Jahr zu einer Sitzung.

Aufgrund der Lockerungen im öffentlichen Leben wegen der sinkenden Infektionszahlen wurde besprochen, welche Veranstaltungen im zweiten Halbjahr stattfinden können. Der an diesem Abend festgelegte Entwurf wird am 9. Juli im Rahmen einer gemeinsamen Vorstandssitzung mit dem Kooperationsverein, dem Schützenverein Frohsinn 07 Werne, noch abgestimmt.

Anzeige

Fest steht allerdings schon, dass am Samstag, 10. Juli, ein Grillfest auf dem Anwesen Klenner an der Capeller Straße 38 stattfinden wird. Beginn ist um 18 Uhr.

Zu einem Pauschalpreis von 10 Euro/Person sind alle Vereinsmitglieder mit ihren Partnern/Familien herzlich eingeladen, wieder gemeinsam zu feiern. Es gelten dabei die 3-G-Richtlinien (geimpft, genesen, getestet). Der Schnelltest sollte nicht älter als 24 Stunden sein.

Für Essen und Trinken ist gesorgt. Vorstand und Offizierskorps übernehmen die Bewirtung. Um verbindliche Anmeldung beim 1. Vorsitzenden Markus Klenner (Handy: 0173/8482836, E-Mail: markusklenne@online.de) wird gebeten

Anzeige