Stein- oder Schottergärten sind nicht klimafreundlich. Symbolfoto: pixabay
Stein- oder Schottergärten sind nicht klimafreundlich. Symbolfoto: pixabay
Anzeige

Werne/Kreis Unna. Ein viel diskutiertes Thema sind sogenannte „Schotter- und Steingärten“. Wie simpel und günstig eine Umgestaltung sein kann und mit welchen einfachen Maßnahmen eine Schotter- bzw. Steinfläche ökologisch sinnvoll aufgewertet werden kann, darüber können sich Interessierte am Mittwoch, 23. Juni, ab 18 Uhr in einer Onlinekonferenz informieren.

Die Veranstaltung soll Tipps und Anregungen für interessierte Bürgerinnen und Bürger liefern und wird durch die Klimaschutzmanagerinnen und -manager aller Kommunen des Kreises Unna organisiert.

Anzeige

Als Referenten sind ein fachkundiges Garten- und Landschaftsunternehmen sowie eine Bürgerin eingeladen, die ihre Vorgartenumwandung vorstellt.

Die Veranstaltung ist kostenlos, auf maximal 90 Teilnehmende begrenzt und wird über die Plattform Zoom stattfinden. Interessierte können sich per Mail an y.harhoff@werne.de anmelden.

Anzeige