Sonntag, April 2, 2023

Saisonauftakt der Freilichtbühne Werne dieses Mal online

Anzeige

Wer­ne. Nor­ma­ler­wei­se ist der Sai­son­auf­takt in der Frei­licht­büh­ne immer der ers­te Höhe­punkt des Jah­res. So ist es zu einer guten Tra­di­ti­on gewor­den, dass alle Mit­glie­der, die Spon­so­ren, die Pres­se und die Poli­tik ein­ge­la­den wer­den und gemein­sam auf die kom­men­de Sai­son ansto­ßen und einen schö­nen Abend in der Frei­licht­büh­ne verbringen.

Aber die­ses Jahr war auf Grund von Coro­na auch hier alles anders. Aller­dings hat der ein enga­gier­tes Team der Frei­licht­büh­ne es sich nicht neh­men las­sen, den­noch einen Sai­son­auf­takt der beson­de­ren Art zu veranstalten.

- Advertisement -

„Ein Orga-Team plan­te bereits seit Janu­ar den genau­en Ablauf und über­leg­te sich ver­schie­de­ne Pro­gramm-Punk­te, bei denen mög­lichst vie­le der Mit­glie­der inter­ak­tiv teil­neh­men konn­ten”, berich­tet Maxi­mi­li­an Fal­ken­berg, Spre­cher der Büh­ne. „Die ers­te Hür­de bestand bei der Pla­nung, wie der Sai­son­auf­takt über­haupt statt­fin­den kann. Und hier haben wir uns dann über­legt, dass gan­ze wie eine ‘Fern­seh­show’ unse­ren Mit­glie­dern aus der Büh­ne und einem ‘Stu­dio’ nach Haus zu strea­men”, erzählt der 2. Geschäfts­füh­rer Hol­ger Schul­te, der Mit­glied des Orga­ni­sa­ti­ons­teams war.

Der Titel der Show war auch rela­tiv schnell gefun­den und wur­de auf „Die ‘Long time no see & doch wie­der­erkannt’ Show” fest­ge­legt. Eine Gemein­sam­keit zu den „nor­ma­len” Sai­son­auf­tak­ten gab es aber auch. So gab es nach­mit­tags ein Pro­gramm für die Kin­der und Jugend­li­chen, durch das die Jugend­lei­ter Johan­nes Schwar­ze und Vivi­an Zur­stra­ßen führ­ten. Es betei­lig­ten sich rund 30 Kin­der und Jugend­li­che an den ver­schie­de­nen Spie­len, wie Bin­go und einem Quiz á la „Wer wird Mil­lio­när”. Auch Prei­se gab es zu gewin­nen, die Nils Knö­sel per 3D-Druck zur Ver­fü­gung stellte.

Ein inter­ak­ti­ves Wie­der­se­hen gab es für die Kin­der und Jugend­li­chen der Frei­licht­büh­ne beim Online-Jah­res­auf­takt. Foto: Privat

Am Abend über­nah­men Mari­us Przy­bil­la und Hol­ger Schul­te die Mode­ra­ti­on bei dem Pro­gramm für die Erwach­se­nen der Frei­licht­büh­ne, Maxi­mi­li­an Fal­ken­berg hat­te den Chat im Auge und schal­te nach Bedarf Mit­glie­der per Video dazu. Gestar­tet wur­de mit einem herz­li­chen Will­kom­mens­gruß per Video von den Vor­sit­zen­den Chris­toph Berg­mann und Thors­ten Maß. 

Wei­ter ging es mit einer Viel­zahl an Pro­gramm­punk­ten, unter ande­rem ver­schie­de­ne Gruß­wör­ter in Video­form meh­re­rer Par­tei­en, und auch der Bür­ger­meis­ter Lothar Christ betei­lig­te sich mit einem Video-Bei­trag. Außer­dem wur­de in meh­re­ren Bei­trä­gen auf die ver­gan­ge­nen Jah­re zurück­ge­schaut und wie bei den Kin­dern und Jugend­li­chen wur­den auch die Erwach­se­nen mit ver­schie­dens­ten Spie­len, bei denen es eben­falls Prei­se gab, inter­ak­tiv eingebunden. 

Ein beson­de­res High­light und eine Über­ra­schung für alle Mit­glie­der war ein Live-Auf­tritt der Band Red Ivy, die einen Song aus einem Stück prä­sen­tier­ten und dann ihre neue Sin­gle spiel­ten. Die­se Über­ra­schung kam bei allen Mit­glie­dern sehr gut an. Für das leib­li­che Wohl orga­ni­sier­te der Vor­stand noch ein Snack­pa­ket, das sowohl den teil­neh­men­den Jugend­li­chen als auch den Erwach­se­nen im Lau­fe der Woche zuge­stellt wurde.

„Ins­ge­samt kam die­ses For­mat bei allen sehr gut an und war ein gelun­ge­nes Wie­der­se­hen für alle, auch wenn es lei­der nur online statt­fin­den konn­te”, resü­mier­te Mari­us Przy­bil­la. Gleich­zei­tig wünscht er sich aber, dass sich alle bald wie­der gemein­sam in der Büh­ne tref­fen kön­nen, um dort etwas ver­an­stal­ten zu können.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Warnung vor Nikotin-Pouches: Kontrollen angekündigt

Kreis Unna. Sie sind klein, schmecken nach Erdbeere und versprechen einen Nikotin-Kick – Nikotin-Pouches (auch Nikotinbeutel genannt) werden bei Schülerinnen und Schülern immer beliebter....

Nachwuchs der LippeBaskets schaut gemeinsam „Space Jam 2” im Kino

Werne. Der Förderverein der LippeBaskets Werne hat den kleinen Korbjäger/innen eine besondere Osterüberraschung bereitet. Für die Mannschaften U6 bis U14 wurde am vergangenen Donnerstag...

Pfarrei St. Christophorus: Osterfest mit viel Musik

Werne. Kirchenmusik in vielen Klangfarben wird dem Osterfeierlichkeiten (6. bis 9. April) in der Pfarrei St. Christophorus einen ganz besonderen Rahmen geben. Das kündigten...

Ev. Kirche lädt rund um Ostern ein

Werne. Die Osterwoche startet bereits am morgigen Sonntag (2. April) mit dem Palmsonntag. Die Evangelische Kirchengemeinde lädt dann und in den darauf folgenden Tagen...