Donnerstag, Februar 22, 2024

Rollerfahrer aus Werne wird bei Unfall in Hamm schwer verletzt

Anzeige

Hamm. Bei einem Verkehrsunfall auf der Dortmunder Straße im Stadtteil Herringen wurde am späten Donnerstagabend, 22. Juli, ein 46-jähriger Fahrer eines Kleinkraftrades aus Werne schwer verletzt. Das berichtet die Polizei in Hamm.

Ein 53-jähriger Mercedesfahrer aus Hamm war auf der Dortmunder Straße stadtauswärts unterwegs und wollte gegen 23 Uhr nach links in die Neufchateaustraße abbiegen.

- Advertisement -

Beim Abbiegen kam es im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß mit dem entgegenkommenden Piaggiofahrer, der die Dortmunder Straße geradeaus in Richtung Osten befuhr.

Der 46-Jährige stürzte und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht, in dem er stationär aufgenommen wurde.

Es entstand ein geschätzter Sachschaden von 10.000 Euro.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Besichtigung und Wanderung mit Kolping

Werne. Die Kolpingsfamilie erinnert an die Veranstaltungen in der laufenden Woche. Am Freitag, 23. Februar, treffen sich Interessierte um 16 Uhr zur Besichtigung der Firma...

Kurz notiert: Langerner Schützen tagen – Fotoreise des Heimatvereins

Werne. Am vergangenen Samstag (17.02.2024) fand mit reger Beteiligung die Jahresversammlung des Schützenvereins Langern statt. 57 Mitglieder trafen sich im Dorfgemeinschaftshaus. Auf der Tagesordnung standen...

FDP: Ohne Termin ins Bürgerbüro – Bezahlkarte für Geflüchtete

Werne. Mit zwei Anträgen wendet sich die FDP an Bürgermeister und Fachausschüsse und fordert zum einen die Abkehr von der Terminpflicht für das Bürgerbüro....

Einbruchsserie in Wernes Innenstadt – Polizei sucht Zeugen

Werne. Bislang unbekannte Täter haben sich in den letzten Tagen an mehreren geschäftlichen Objekten in Wernes Innenstadt zu schaffen gemacht. Darüber berichtet die Kreispolizeibehörde...