Samstag, Dezember 4, 2021

RCS-Azubis als Hobbydetektive in Münster unterwegs

Anzeige

Werne. Der jährliche Azu­bi-Aus­flug der RCS Rohstof­fver­w­er­tung GmbH fand wieder statt. 

Die 24 Auszu­bilden­den des ort­san­säs­si­gen Unternehmens führten eine Kri­mi-Stad­tral­lye in der Mün­ster­an­er Innen­stadt durch und absolvierten eine Aus­bil­dung zum Ermittler.

- Advertisement -

Ob Klet­tern im Wald, Geochaching oder der Besuch eines Safari-Zoos, seit vie­len Jahren machen die Azu­bis der RCS gemein­same Aus­flüge. Ziel der Aktio­nen ist es, den Teamgeist zu stärken und vor allem, die „Neuen“ in das Team zu inte­gri­eren. Zum Bedauern des Teams musste der Aus­flug im let­zten Jahr aus­ge­set­zt wer­den. Zur Freude aller Beteiligten kon­nte in diesem Jahr, trotz beste­hen­der Pan­demie, ein Out­door-Event geplant werden.

Bei der Kri­mi-Stad­tral­lye soll­ten die Azu­bis zu echt­en Ermit­tlern und Spi­o­nen aus­ge­bildet wer­den. In vier Teams mit jew­eils sechs Azu­bis wur­den span­nende Rät­sel gelöst, Beschat­tun­gen durchge­führt, Hin­weise kom­biniert und heiße Spuren verfolgt.

Die vier Teams spiel­ten gegeneinan­der und das Siegerteam mit den meis­ten Punk­ten wurde zum Schluss aus­geze­ich­net und mit Werne Gutscheinen prämiert. Zum Abschluss des Tages stand noch ein gemein­sames Essen am Aasee an, um den span­nen­den Tag Revue passieren zu lassen.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Werne Marketing: „Verschenke ein Picknick“ geht in die zweite Runde

Werne. Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr beteiligt sich die Werne Marketing GmbH nun wieder an der münsterlandweiten Aktion „Verschenke ein Picknick“ und...

RCS spendet 3D-Druck-Zubehör an das Anne-Frank-Gymnasium

Werne. RCS aus Werne unterstützt das Anne-Frank-Gymnasium. Übergeben wurde Zubehör für die 3D-Druck-AG beziehungsweise für den „Makerspace“, um die Schüler bei ihrer weiteren Entwicklung...

Kontaktpersonen: Kreis passt Vorgehen zur Nachverfolgung an

Kreis Unna. Viele neue Coronafälle bedeuten eine Vielzahl an Kontakten, die die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Gesundheitsamts nachzuverfolgen haben. Das ist auf Dauer nicht...

Corona in Werne: Drei neue Infektionen vor dem Wochenende

Werne. In Werne sind am Freitag (3. Dezember) drei neue Infektionen mit dem Coronavirus bekannt geworden. Acht Menschen gelten als wieder gesund, so dass die...