Freitag, Juli 1, 2022

Neues Impfzentrum nimmt am Freitag die Arbeit auf

Anzeige

Werne/Rünthe. Die Städ­te Berg­ka­men und Wer­ne rich­ten bekannt­lich eine Impf­stel­le an der Mari­na Rün­the ein. Dafür sind die leer­ste­hen­den Räum­lich­kei­ten des ehe­ma­li­gen Restau­rants „Gate to Asia“ am Hafen­weg 10 in der Mari­na Rün­the ange­mie­tet worden.

Das Impf­zen­trum bie­tet sowohl Erst- und Zweit­imp­fun­gen als auch Auf­fri­schimp­fun­gen, soge­nann­te Boos­ter­imp­fun­gen, an. Am Frei­tag, 26. Novem­ber, nimmt das Zen­trum den Betrieb auf. Um War­te­zei­ten zu ver­mei­den, sind Imp­fun­gen nur nach vor­he­ri­ger Ter­min­re­ser­vie­rung mög­lich. Ter­mi­ne für das ers­te Wochen­en­de gibt es kei­ne mehr.

- Advertisement -

Die Nach­fra­ge ist auch an den wei­te­ren bis­her ange­bo­te­nen Ter­mi­nen sehr groß. Bis zum 18. Dezem­ber sind – Stand am Mitt­woch­mor­gen – alle ver­füg­ba­ren Impf­ter­mi­ne ver­ge­ben. Der Kreis weist aber dar­auf hin, dass regel­mä­ßig – mit 14 Tagen Vor­lauf – neue Ter­mi­ne frei­ge­schal­tet wer­den. Imp­fun­gen sol­len immer mitt­wochs bis sams­tags erfolgen.

In der ver­gan­ge­nen Woche hat­te Berg­ka­mens Bür­ger­meis­ter Bernd Schä­fer in einem Appell auf die Situa­ti­on auf­merk­sam gemacht: „Es ist bereits zu viel Zeit unge­nutzt ver­gan­gen. Wei­te­res Zögern kön­nen wir uns nicht leis­ten.“ Da es vor allem unge­impf­te Per­so­nen sind, die ande­re anste­cken und auf­grund schwe­rer Krank­heits­ver­läu­fe inten­siv­me­di­zi­nisch behan­delt wer­den müs­sen, kom­me es vor allem dar­auf an, die Impf­quo­te zu erhöhen.

Bis­her hat die Stadt Berg­ka­men Impf­an­ge­bo­te in der Römer­berg­sport­hal­le durch­ge­führt. Um nicht mit dem Schul- und Ver­eins­sport­port zu kol­li­die­ren, ist nun eine ande­re Lösung gefun­den wor­den. Foto: Volkmer

Die Ärz­te und medi­zi­ni­schen Fach­kräf­te kön­nen stünd­lich bis zu 32 Per­so­nen imp­fen. Auf­grund der gro­ßen Nach­fra­ge soll­ten Impf­wil­li­ge auch alter­na­ti­ve Impf­an­ge­bo­te prü­fen. Sei es über die nie­der­ge­las­se­nen Ärz­te, das Impf­zen­trum des Krei­ses Unna oder mobi­le Ange­bo­te wie den Impf­bus. Ent­spre­chen­de tages­ak­tu­el­le Infor­ma­tio­nen gibt es – wie auch die Ter­min­übe­richt für das neue Impf­zen­trum – unter www.kreis-unna.de/impfen.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Corona in Werne: Neue Infektionen und Öffnungszeiten der Impfstelle

Werne/Kreis Unna. In Werne sind am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag (30.06.2022) 155 neue Infektionen mit dem Coronavirus bekannt geworden. Die Öffnungszeiten in der Impfstelle...

Kurz notiert: Schützen radeln – Sonntagsausklang – ZWAR trifft sich

Werne. Am kommenden Samstag (2. Juli) treffen sich die Lütkeheideschützen zur traditionellen Familienradtour. Start ist um 15 Uhr bei Klenner, Capeller Straße 38. Von dort...

Kloster in Werne ändert zum 1. Juli Gottesdienst-Zeiten

Werne. Ab Juli gelten in der Klosterkirche der Kapuziner veränderte Gottesdienst- und Beichtzeiten an den Werktagen. Das teilt Guardian Pater Norbert mit. An den Tagen,...

Special Olympics: Medaillenregen für Reiter-Team aus Unna/Werne

Werne. Mit guten Platzierungen und vielen bleibenden Eindrücken ist der Verein für Reittherapie Kreis Unna e.V. von den nationalen Special Olympics in Berlin zurückgekehrt....