Britta Löchter (Werne Marketing GmbH) und Bernd Wieck (Sparkasse an der Lippe) freuen sich über die fertig gepackten Wundertüten. Foto: Wagner
Britta Löchter (Werne Marketing GmbH) und Bernd Wieck (Sparkasse an der Lippe) freuen sich über die fertig gepackten Wundertüten. Foto: Wagner
Anzeige

Werne. Mit der Aktion „Mein Herz schlägt für Werne – Eine Wundertüte aus unserer Stadt“ will die Werne Markting GmbH die Solidarität und das Miteinander zwischen den heimischen Unternehmen, Bürger- und Kundschaft stärken. 450 dieser Überraschungstaschen sind nun eingetroffen.

„Auch wenn die Türen vieler Geschäfte, Gastronomiebetriebe und Dienstleister in Werne wieder geöffnet sind, halten wir den Zeitpunkt der Aktion für richtig“, sagt Britta Löchter von der Werne Marketing GmbH. Vorbild sei die Stadt Olpe, die 660 Wundertüten verkauft hat und dabei 28.000 Euro in die Kassen der Händler/innen spülen konnte.

Anzeige

Einen zusätzlichen Mehrwert erhält die Tasche von verschiedenen Seiten: Die Verantwortlichen der Sparkasse an der Lippe zeigten sich von der Idee als erste so begeistert, dass sie spontan ein Sponsoring der Aktion übernommen haben, um alle Taschen mit Werne Gutscheinen aufzuwerten. So wird – gesponsert von der Sparkasse an der Lippe – jede kleine Wundertüte um einen Werne Gutschein im Wert von 5 Euro und jede große um einen Werne Gutschein im Wert von 10 Euro bereichert. Neun weitere Unternehmen, darunter Euroroll, Hörmann, Elektrotechnik Hohner, Klingele, PTR Hartmann, RCS und Uniferm sprangen inzwischen als Sponsoren von Werne Gutscheinen dem Kreditinstitut zur Seite.

Somit erhält der Käufer insgesamt bei einer 30-Euro-Tasche zusätzlich zu dem Warenwert Gutscheine in Höhe von 15 Euro geschenkt – und bei einer 50-Euro-Tasche Gutscheine in Höhe von 20 Euro. Zudem enthält jede Tasche noch ein Los für ein Gewinnspiel der Werne Marketing GmbH, über das alle verkauften Taschen am 2. Juli die Möglichkeit haben, eine von drei weiteren speziell gepackten Taschen zu gewinnen.

„Die Käufer/innen wissen nicht, was in der Tüte drin ist. So ist der Reiz, auch mal ein Geschäft zu entdecken, das man bislang nicht auf dem Zettel hatte oder man verschenkt einfach weiter. Es sind vielfältige Interaktionen möglich“, erklärt Britta Löchter. Allerdings gebe es Männer-, Frauen- und Kindertüten zur Auswahl.

Bestellungen für die Taschen (für 30 Euro oder 50 Euro) nimmt die Werne Marketing GmbH ab sofort per E-Mail an tourist-info@werne.de oder telefonisch unter 02389 534080 entgegen. Angedacht sei in Kürze auch ein Stand auf dem Wochenmarkt, um die Wundertüten an die Bürgerinnen und Bürger zu bringen, so Britta Löchter abschließend. Erhältlich sind die Taschen in der Tourist Info am Markt.

Anzeige