Conny Gebhardt hatte Glück bei der Auslosung und erhielt ihr erste Impfung am vergangenen Samstag in der Linderthalle. Foto: Alexandra Prokofev
Conny Gebhardt hatte Glück bei der Auslosung und erhielt ihr erste Impfung in der Linderthalle. Die Zweitimpfung wurden um einen Tag verschoben. Foto: Alexandra Prokofev
Anzeige

Werne. Die Stadt Werne weist darauf hin, dass das eigentlich für Samstag, 26. Juni 2021, geplante Impfzentrum aufgrund einer Schulveranstaltung auf Sonntag (27. Juni) verschoben wird.

Bei diesem Termin handelt es sich um die Zweitimpfung der Personen, die die Erstimpfung am 10. April erhalten haben. Am 10. April wurden über 60-jährige Personen mit dem Impfstoff von AstraZeneca geimpft. Damals hatte die Stadt Werne kurzfristig 310 Impfdosen erhalten und diese über eine Verlosung an alle Interessenten vergeben.

Anzeige

Alle betroffenen Personen werden postalisch über den genauen Impftermin unterrichtet, heißt es ferner in der Pressemitteilung der Stadt Werne.

Anzeige