Montag, Januar 24, 2022

Kurz notiert: Spende an das THW und Auszeit im Advent

Anzeige

Werne. Bernd Plaß, der die Bern­hard Plaß GmbH mit Ehe­frau Andrea führt, über­re­ichte an den Ortsver­band des Tech­nis­chen Hil­f­swerkes (THW) einen Scheck in Höhe von 1.200 Euro an den Jugend­be­treuer der Organ­i­sa­tion, Jens Pattberg.

Bere­its zum fün­ften Mal in Folge unter­stützt die Bern­hard Plaß GmbH finanziell damit das Ehre­namt in der Lippes­tadt. Wie Bernd Plaß bei der Über­gabe betont, liege ihm die
Unter­stützung der Jugen­dar­beit und des Ehre­namtes sehr am Herzen. 

- Advertisement -

Die aktuelle Spende soll auss­chließlich für die Jugen­dar­beit ver­wen­det wer­den. So soll ein Teil des Geldes die Pfin­gst­tour der Jugend­gruppe im näch­sten Jahr ermöglichen. 

Auszeit im Advent in St. Christophorus

Vielle­icht braucht man sie in diesen Wochen ganz beson­ders – eine kleine Auszeit, zu der die Kirchenge­meinde St. Christopho­rus in der näch­sten Woche ein­lädt. Am kom­menden Don­ner­stag (9. Dezem­ber) ab 19.30 Uhr erwartet alle Jugendliche und Erwach­sene Stille und Musik, Kerzen­licht und Zeit für eigene Gedanken, Nach­den­klich­es und Gebet in der Pfarrkirche. 

Für eine Stunde haben die Teil­nehmenden die Gele­gen­heit, etwas Ruhe zu tanken und eine Atem­pause einzule­gen. „Was mir heilig ist“ – so heißt das The­ma, das im Mit­telpunkt des Abends ste­ht und den Blick auf die eige­nen Heiligtümer im Leben und das Heilige dieser Tage wirft. „Für viele gehört die Auszeit in unser­er Gemeinde schon zur guten Tra­di­tion im Dezem­ber“, berichtet Pas­toral­ref­er­entin Maria Thie­mann. Sie hat mit einem Vor­bere­itungskreis diesen beson­deren Akzent im Advent vor­bere­it­et. „Sie kom­men jedes Jahr. Aber wir freuen uns auch auf alle Neue­in­steiger und inter­essierte Men­schen, die sich ger­ade jet­zt nach einem anderen Advent sehnen.“

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Fairer Handel: Einige Produkte werden teurer

Werne. Weltweit gibt es in der „Corona-Zeit“ höhere Kosten und große Einkommenseinbußen im Handel. Hier sei auch der faire Handel betroffen, teilt Annegert Günther...

Bei positivem PCR-Test: Isolation gilt ohne Anordnung

Kreis Unna. Bei einem positiven Corona-Test ist ab sofort mehr Eigeninitiative nötig. Auch ohne Bescheid einer Behörde müssen sich Betroffene bei einem positiven PCR-Test...

Corona in Werne: Fast 120 neue Infektionen nach dem Wochenende

Werne/Kreis Unna. Dem Kreisgesundheitsamt Unna sind am Wochenende und Montag (24. Januar) 118 Neu-Infektionen mit dem Coronavirus in Werne übermittelt worden. 91 Menschen gelten in...

Autofahrer in Werne mit fast vier Promille aus dem Verkehr gezogen

Werne. Weil er die Nebelscheinwerfer statt des Abblendlichts eingeschaltet hatte, ist einer Streifenwagenbesatzung der Polizei am Freitagabend (21.01.2022) gegen 23 Uhr ein verdächtiges Fahrzeug...