Donnerstag, Dezember 9, 2021

Kiara und Niklas sind das Kinder-Prinzenpaar der Session 2021/22

Anzeige

Werne. Die Prokla­ma­tion des Stadt­prinzen­paares und Kinder­prinzen­paares find­et am Son­ntag, 7. Novem­ber, ab 11.11 Uhr im Kolp­ingsaal statt. Die Inter­es­sen­ge­mein­schaft Wern­er Karneval (IWK) lüftet jet­zt schon mal das Geheim­nis, wer die kleinen Jeck­en dies­mal anführt.

Kinder­prinzessin wird Kiara Sophia Rutkows­ki. Die Zwölfjährige ist in Lünen geboren, wohnt aber in Werne. Zu ihren Hob­bys zählt die Schü­lerin Tre­f­fen mit Freunden/innen, Fahrrad­fahren, Schwim­men und natür­lich die „fün­fte Jahreszeit“.

- Advertisement -

Seit Jahren trainiert sie im karneval­is­tis­chen Garde­tanzs­port. Ein Spa­gat ist für Kiara ein Kinderspiel.

Inter­view mit der zukün­fti­gen Kinderprinzessin:

Warum woll­test du Kinder­prinzessin werden?

Ich inter­essiere mich sehr für Karneval und finde es echt schön, auf der Bühne zu stehen 

Bist du aufgeregt oder hast du Angst?

Ich bin sehr aufgeregt, aber Angst habe ich nicht.

Was hast du bei der Kostüm-Anprobe gedacht?

Wow, jet­zt geht es langsam los, ich habe mich echt gefreut. 

Worauf freust du dich am meisten?

Ich freue mich auf die Ses­sion mit meinem Prinzen.

Wer ist deine Adjutantin?

Meine beste Fre­undin Zoe.

Was sagen deine Fre­unde?

Bis heute war es unser Geheimnis.

Kinder­prinz wird Niklas Schleufe aus Werne. Er ist zwölf Jahre alt und wurde in Essen geboren. Er sagt nicht nur Helau, son­dern auch Alaaf, denn die Fam­i­lie sein­er Mut­ter stammt aus dem Rhein­land. So feiert Niklas seit seinem sech­sten Leben­s­jahr sowohl dort als auch in Werne Karneval. 

Er besucht die siebte Klasse an der Mar­ga-Spiegel-Sekun­darschule und spielt in sein­er Freizeit Hand­ball im Vere­in oder zockt seine Lieblingsvideospiele. Niklas liebt seinen Hund Polly. 

Inter­view mit dem zukün­fti­gen Kinderprinzen:

Warum woll­test du Kinder­prinz werden?

Ich feiere schon seit ich klein bin Karneval.

Bist du aufgeregt oder hast du Angst?

Ein wenig aufgeregt bin ich schon, aber ich habe schon mal zu Wei­h­nacht­en den Josef gespielt, das hat gut geklappt. 

Was hast du bei der Kostü­man­probe gedacht?

Wow, das sieht toll aus, man fühlt sich so adelig.

Worauf freust du dich am meisten?

Auf die Sitzun­gen und Ver­anstal­tun­gen sowie auf Kamellewerfen.

Wer ist dein Adjutant?

Ich habe eine Adju­tan­tin, meine Klassenkam­eradin Leonie.

Was sagen deine Freunde?

Respekt, Ehren­mann! Sie sind beein­druckt, dass ich mich das traue.

Ein­lass in den Kolp­ingsaal ist am 7. Novem­ber ab 10 Uhr nach der 2G-Regel. Der Ein­tritt ist frei.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Karneval 2021: IWK startet mit dem Kartenvorverkauf – 2Gplus gilt

Werne. Nach der Proklamation des Kinderprinzenpaares und des Stadtprinzenpaares fiebern alle Karnevalisten einem Jahr mit tollen Höhepunkten entgegen. Das bedeutet für die Organisatoren der Interessengemeinschaft...

Corona in Werne: Zwölf neue Infektionen am Mittwoch

Werne/Kreis Unna. In Werne sind am Mittwoch (8. Dezember) zwölf neue Infektionen mit dem Coronavirus bekannt geworden. Fünf Personen gelten als wieder gesund, so dass...

Bürgerentscheid: Über 4.600 Briefwahl-Anträge sind unterwegs

Werne. „Mehr als 4.600 Briefwahlanträge zur Teilnahme am Bürgerentscheid am 12. Dezember sind bereits verschickt worden“, sagte Sven Henning vom Wahlamt der Stadt Werne...

Bürgerentscheid: „Wir für Werne“ springt Bürgermeister zur Seite

Werne. Noch vier Tage bis zum Bürgerentscheid für das umstrittene Gewerbe-/Industriegebiet an der Nordlippestraße Nord: Nach dem Offenen Brief der Grünen an Bürgermeister Lothar...