Donnerstag, Dezember 9, 2021

Kastanienquartier in Werne: Gemüsegarten für die Bewohner

Anzeige

Werne. In das neue Wohnge­bi­et an der Horster Straße ziehen nach einem guten Jahr Bauzeit dem­nächst die ersten Bewohn­er ein. Im zweit­en Teil der Bege­hung des Kas­tanien­quartiers blickt WERNE­plus auch auf das, was sich noch im Außen­bere­ich tut. 

Die brand­neuen Woh­nun­gen mit Größen zwis­chen 47 und 92 Quadrat­metern sind bar­ri­ere­frei ein­gerichtet und ver­fü­gen über eine Fuß­bo­den­heizung. Die Obergeschoss­woh­nun­gen haben alle einen Balkon, von den Erdgeschoss­woh­nun­gen gibt es einen direk­ten Zugang zum Garten.

- Advertisement -

Die kün­fti­gen Bewohn­er wer­den im Außen­bere­ich hin­ter den Häusern neben einem Spielplatz auch über einen Beet-Bere­ich ver­fü­gen, in dem sie Gemüse anbauen kön­nen. „Wir haben bei den Bege­hun­gen gefragt, ob das inter­es­sant sein kön­nte und sind auf eine gute Res­o­nanz gestoßen“, berichtet Bauleit­er Markus Jück­er. Eher über­schaubar sei dage­gen die Nach­frage nach der Ein­rich­tung ein­er Ladesäule für Elek­troau­tos gewe­sen, denn lediglich ein Mieter möchte sich so ein Fahrzeug in naher Zukun­ft anschaffen.

Die kün­fti­gen Bewohn­er wer­den im Außen­bere­ich hin­ter den Häusern neben einem Spielplatz auch über einen Beet-Bere­ich ver­fü­gen, in dem sie Gemüse anbauen kön­nen. Foto: Volkmer

Jück­er hofft, dass es die Wit­terung zulässt, dass in den kom­menden Wochen noch die Außen­bepflanzung ange­bracht wer­den kann. „Das nasse und küh­le Wet­ter ist dazu dur­chaus geeignet, nur Frost kön­nen wir dabei nicht gebrauchen“, sagt der 50-Jährige. Eine offizielle Feier zur Ein­wei­hung wird derzeit wegen der Pan­demie noch nicht geplant. Der Bauleit­er rech­net aber damit, dass ein Mieter-Kaf­feetrinken stat­tfind­en kann, bei dem die Bewohn­er sich untere­inan­der und zugle­ich die Ansprech­part­ner aus der Ver­wal­tung ken­nen­ler­nen können.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Corona in Werne: Zwölf neue Infektionen am Mittwoch

Werne/Kreis Unna. In Werne sind am Mittwoch (8. Dezember) zwölf neue Infektionen mit dem Coronavirus bekannt geworden. Fünf Personen gelten als wieder gesund, so dass...

Bürgerentscheid: Über 4.600 Briefwahl-Anträge sind unterwegs

Werne. „Mehr als 4.600 Briefwahlanträge zur Teilnahme am Bürgerentscheid am 12. Dezember sind bereits verschickt worden“, sagte Sven Henning vom Wahlamt der Stadt Werne...

Bürgerentscheid: „Wir für Werne“ springt Bürgermeister zur Seite

Werne. Noch vier Tage bis zum Bürgerentscheid für das umstrittene Gewerbe-/Industriegebiet an der Nordlippestraße Nord: Nach dem Offenen Brief der Grünen an Bürgermeister Lothar...

„Kontrollbändchen“ erleichtern das Einkaufen in Zeiten der 2G-Regel

Werne. Seit Samstag, 4. Dezember 2021, gilt im Einzelhandel in NRW bekanntlich die 2G-Regel. Zutritt zu den Geschäften erhalten somit auch in Werne nur...