Samstag, September 23, 2023

Kastanienquartier in Werne: Gemüsegarten für die Bewohner

Anzeige

Werne. In das neue Wohngebiet an der Horster Straße ziehen nach einem guten Jahr Bauzeit demnächst die ersten Bewohner ein. Im zweiten Teil der Begehung des Kastanienquartiers blickt WERNEplus auch auf das, was sich noch im Außenbereich tut. 

Die brandneuen Wohnungen mit Größen zwischen 47 und 92 Quadratmetern sind barrierefrei eingerichtet und verfügen über eine Fußbodenheizung. Die Obergeschosswohnungen haben alle einen Balkon, von den Erdgeschosswohnungen gibt es einen direkten Zugang zum Garten.

- Advertisement -

Die künftigen Bewohner werden im Außenbereich hinter den Häusern neben einem Spielplatz auch über einen Beet-Bereich verfügen, in dem sie Gemüse anbauen können. „Wir haben bei den Begehungen gefragt, ob das interessant sein könnte und sind auf eine gute Resonanz gestoßen“, berichtet Bauleiter Markus Jücker. Eher überschaubar sei dagegen die Nachfrage nach der Einrichtung einer Ladesäule für Elektroautos gewesen, denn lediglich ein Mieter möchte sich so ein Fahrzeug in naher Zukunft anschaffen.

Die künftigen Bewohner werden im Außenbereich hinter den Häusern neben einem Spielplatz auch über einen Beet-Bereich verfügen, in dem sie Gemüse anbauen können. Foto: Volkmer

Jücker hofft, dass es die Witterung zulässt, dass in den kommenden Wochen noch die Außenbepflanzung angebracht werden kann. „Das nasse und kühle Wetter ist dazu durchaus geeignet, nur Frost können wir dabei nicht gebrauchen“, sagt der 50-Jährige. Eine offizielle Feier zur Einweihung wird derzeit wegen der Pandemie noch nicht geplant. Der Bauleiter rechnet aber damit, dass ein Mieter-Kaffeetrinken stattfinden kann, bei dem die Bewohner sich untereinander und zugleich die Ansprechpartner aus der Verwaltung kennenlernen können.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Familienfest in Werne – das ist der Plan für Spiel und Spaß

Werne. Spiel und Spaß stehen im Mittelpunkt, doch auch Informationen kommen nicht zu kurz: Das große Familienfest für Jung und Alt steigt am Samstag,...

Poolbillard: Internes Vereinsduell bleibt ohne Sieger

Werne. Das gab es in der Vereinsgeschichte noch nie: In der neuen Saison startet der PBV Werne erstmals mit vier Mannschaften. Außerdem ist die „Zweite“...

„Dino“ betritt beim Konzert des Bläsercorps Werne die Bühne

Werne. Beim Jahreskonzert des Bläsercorps Werne im Kolpinghaus am Samstagabend traf spritzige Musikalität auf Humor. Dirigent Peter Linnemann schmückte die musikalischen Darbietungen mit humorvollen Anmoderationen...

2023: Ein guter Sommer für das Solebad in Werne

Werne. Für Badegäste ist die Freibadzeit im Solebad seit wenigen Tagen beendet. Ein guter Zeitpunkt, den zurückliegenden Sommer anhand der Besucherzahlen zu bewerten. Das...