Italien siegte im Elfmeterschießen gegen England und ist neuer Fußball-Europameister. Auch „Werne tippt die EM“ hat einen Sieger. Foto: pixabay
Italien siegte im Elfmeterschießen gegen England und ist neuer Fußball-Europameister. Auch „Werne tippt die EM“ hat einen Sieger. Foto: pixabay
Anzeige

Werne. Die englische Nationalmannschaft zeigte im EM-Finale gegen Italien ihre beste Turnierleistung, scheiterte letztlich aber wieder im Elfmeterschießen. Mit 4:3 setzte sich am Ende die „Squadra Azzurra“ nach einem hochspannenden Duell durch.

Mit dem Anpfiff war unser Gewinnspiel „Werne tippt die EM“ fast entschieden, weil sowohl der Führende RSM als auch LarsM beide auf ein 2:1 von Italien setzten. Doch das war Kalkül von Experte Lars Müller (Trainer Werner SC und ehemaliger Bundesligakicker): Er hoffte auf einen Treffer von Englands Harry Kane, der dann Torschützenkönig geworden wäre – und Müller hätte noch Bonuspunkte eingesackt, die den Sieg bedeutet hätten. Doch der englische Goalgetter traf nicht …

Anzeige

Somit siegt RSM mit 127 Punkten vor LarsM (125). Auf Rang drei landet Annalena (120) vor Baerti (119) und Monika (117). Über 130 Tipper/innen haben mitgemacht.

Den Hauptpreis, einen 1.000-Euro-Reisegutschein vom Reisebüro Wiewel, nimmt RSM am Mittwoch entgegen. Die weiteren Gewinne werden unter allen Teilnehmenden in Kürze verlost und die glücklichen Gewinner von uns angeschrieben.

Auf diese warten drei Werne GUTscheine zu je 50 Euro, zehn Sporthaus Werne-Gutscheine zu je 25 Euro, zehn Gutscheine von Bücher Beckmann zu je 15 Euro und zehn Kinogutscheine für das Capitol Cinema Center in Werne.

Da „Werne tippt die EM“ so ein großer Erfolg war, heißt es ab dem 1. August „Werne tippt die Bundesliga 2021/22“.

Anzeige