Montag, Januar 24, 2022

In eigener Sache: WERNEplus macht aus dem Home-Office weiter

Anzeige

Werne. Auch an WERNE­plus ist die Coro­na-Pan­demie bis­lang nicht spur­los vor­bei gegan­gen. Auf­grund des hohen Infek­tion­srisikos kon­nten wir nie als Team zusam­men in unser­er Redak­tion im Bauhaus 1929 an der Ste­in­straße 14 arbeiten. 

Daher haben wir uns entschlossen, die Büro­ge­mein­schaft mit BTW Mar­ket­ing zum 31. Dezem­ber 2021 zu been­den und ins Home-Office zu wech­seln. Wir danken Inhab­er Michael Szopier­ay und seinem Team für die kol­le­giale Zusam­me­nar­beit in der Büro­ge­mein­schaft und sein Verständnis.

- Advertisement -

Aber selb­stver­ständlich macht WERNE­plus weit­er. Unsere Redakteur/innen bericht­en wie gewohnt täglich über das Geschehen in Werne als Online-Tageszeitung und monatlich in unser­er gedruck­ten Aus­gabe – nur ab sofort auss­chließlich aus dem Home-Office her­aus, um uns und unsere Fam­i­lien­ange­höri­gen zu schützen.

For­t­an erre­ichen Sie uns, liebe Leserin­nen und Leser, unter Tele­fon 0163 / 630 2505 oder E‑Mail info@werne-plus.de

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Fairer Handel: Einige Produkte werden teurer

Werne. Weltweit gibt es in der „Corona-Zeit“ höhere Kosten und große Einkommenseinbußen im Handel. Hier sei auch der faire Handel betroffen, teilt Annegert Günther...

Bei positivem PCR-Test: Isolation gilt ohne Anordnung

Kreis Unna. Bei einem positiven Corona-Test ist ab sofort mehr Eigeninitiative nötig. Auch ohne Bescheid einer Behörde müssen sich Betroffene bei einem positiven PCR-Test...

Corona in Werne: Fast 120 neue Infektionen nach dem Wochenende

Werne/Kreis Unna. Dem Kreisgesundheitsamt Unna sind am Wochenende und Montag (24. Januar) 118 Neu-Infektionen mit dem Coronavirus in Werne übermittelt worden. 91 Menschen gelten in...

Autofahrer in Werne mit fast vier Promille aus dem Verkehr gezogen

Werne. Weil er die Nebelscheinwerfer statt des Abblendlichts eingeschaltet hatte, ist einer Streifenwagenbesatzung der Polizei am Freitagabend (21.01.2022) gegen 23 Uhr ein verdächtiges Fahrzeug...