Donnerstag, März 30, 2023

Impfung ohne Termin: Neuer Weg im Impfzentrum in Unna

Anzeige

Werne/Kreis Unna. Imp­fen ohne Ter­min, das ist ab sofort im Impf­zen­trum des Krei­ses Unna mög­lich. Dar­auf weist die Kreis-Pres­se­stel­le in einer Mit­tei­lung hin.

In der Pla­ta­nen­al­lee 20a in Unna kön­nen alle Impf­wil­li­gen mit Wohn­sitz im Kreis Unna von 8 bis 13 Uhr und von 14 bis 18 Uhr eine Erst- oder Zweit­imp­fung erhal­ten. Und das täg­lich, also auch am Wochen­en­de. Zweit­impf­lin­ge müs­sen beach­ten, dass zwi­schen der ers­ten und zwei­ten Imp­fung min­des­tens vier Wochen lie­gen. Auch Gene­se­ne, deren Erkran­kung vor min­des­tens sechs Mona­ten war und die daher nur eine Imp­fung benö­ti­gen, kön­nen sich imp­fen lassen. 

- Advertisement -

Die Mög­lich­keit der Imp­fung ohne Ter­min lau­fe vor­erst test­wei­se bis ein­schließ­lich Don­ners­tag, 15. Juli, auch am kom­men­den Wochen­en­de. Das Ange­bot rich­te sich an alle Per­so­nen ab 16 Jah­ren, heißt es wei­ter. Ein­ge­setzt wer­den nur die bei­den mRNA-Impf­stof­fe der Her­stel­ler Moder­na und BioNTech.

Wer bereits einen Ter­min bei der nie­der­ge­las­se­nen Ärz­te­schaft ver­ein­bart hat, soll­te die­sen dort wahr­neh­men oder aber auf jeden Fall absa­gen, damit der Impf­stoff für ande­re Per­so­nen genutzt wer­den kann.

Vor allem für Schüler

„Unser Ziel ist es, so vie­le Men­schen wie mög­lich zu immu­ni­sie­ren“, erläu­tert Dr. Ste­fan Span­ke, ärzt­li­cher Lei­ter des Impf­zen­trums Kreis Unna. „Wir hof­fen“, so Dr. Span­ke wei­ter, „dass alle Per­so­nen, aber vor allem Schü­le­rin­nen und Schü­ler ab 16 Jah­ren, die­se Mög­lich­keit wahr­neh­men. Ihre zwei­te Imp­fung könn­te dann noch in den Som­mer­fe­ri­en erfol­gen, so dass zu Schul­jah­res­be­ginn der voll­stän­di­ge Impf­schutz vor­han­den ist.“ 

Not­wen­di­ge Unter­la­gen für die Imp­fung sind neben dem Per­so­nal­aus­weis auch die Ver­si­cher­ten­kar­te und, sofern vor­han­den, der Impf­aus­weis. Min­der­jäh­ri­ge soll­ten eine form­lo­se Ein­wil­li­gungs­er­klä­rung eines Erzie­hungs­be­rech­tig­ten und eine Kopie des­sen Per­so­nal­aus­wei­ses mit­brin­gen. Wer ohne Ter­min kommt, soll­te eine mög­li­che War­te­zeit ein­pla­nen. Es ist wei­ter­hin mög­lich, über das Buchungs­por­tal der Kas­sen­ärzt­li­chen Ver­ei­ni­gung (tele­fo­nisch unter 0800 / 116 117 02 oder unter www.116117.de) einen Impf­ter­min zu buchen. Die­ses gilt auch für Ein­zel­ter­mi­ne. PK | PKU 

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Mann lässt sich in Festsaal einschließen – Polizei stellt ihn

Stockum. Ein 31-jähriger, in Werne wohnhafter Mann verschaffte sich am Dienstagmittag (28.03.2023) Zutritt zu einem Festsaal an der Graf-von-Westerholt-Straße und ließ sich dort einschließen....

Förderverein der Bücherei ist zurück mit Kneipen-Quiz im Rat(e)haus

Werne. Nach zwei erfolgreichen Kneipen-Quizzen im vergangenen Jahr, kündigt der Förderverein der Stadtbücherei Werne nun für den 18. April (Dienstag) die erste von drei...

Solebad Werne: Buntes Programm für Kinder in den Osterferien geplant

Werne. Spielnachmittage, Technikführungen, Wettbewerbe und ein besonderer Geburtstag – für die Osterferien hat sich das Solebad Werne besondere Veranstaltungen für Kinder überlegt. Unter anderem...

ADFC startet in die neue Saison

Werne. Der ADFC Werne beginnt ab April wieder mit regelmäßigen Fahrradtouren. Wer gerne in Gesellschaft radelt, ist eingeladen, mitzufahren. Jeden Mittwoch findet ab 18 Uhr...