Grundschulen: „Lolli-Tests” sollen Wechselunterricht sicherer machen

Wer­ne. Nach rund drei Wochen ist der Inzi­denz­wert für den Kreis Unna am Mitt­woch (5. Mai) erst­mals wie­der unter 165 gesun­ken. Ab Mon­tag nächs­ter Woche sol­len die Kin­der an allen Grund- und För­der­schu­len in NRW zwei­mal pro Woche auf das Coro­na­vi­rus getes­tet wer­den. Dies soll mit den soge­nann­ten „Lol­­li-Tests” gesche­hen, die bis zum Ende der … Grund­schu­len: „Lol­li-Tests” sol­len Wech­sel­un­ter­richt siche­rer machen weiterlesen