60 Jahre nach dem Abschied aus der Wiehagenschule treffen sich die Ehemaligen am kommenden Samstag zum Wiedersehen. Foto: Privat
60 Jahre nach dem Abschied aus der Wiehagenschule treffen sich die Ehemaligen am kommenden Samstag zum Wiedersehen. Foto: Privat
Anzeige

Werne. 60 Jahre nach der Entlassung aus der Wiehagenschule findet am Samstag, 21. August 2021, ein Klassentreffen der Ehemaligen statt. Um 15 Uhr treffen sie sich am Eingang des Karl-Pollender-Stadtmuseums (Kirchplatz St. Christophorus).

Von den verbliebenen 25 Entlassschülern (14 sind verstorben) sind 15 Anmeldungen bei den Organisatoren Klaus Hellinger, Dieter Schulz und Reinhard Schulz eingegangen.

Anzeige

Nach dem Besuch des Karl-Pollender-Stadtmuseums schließt sich ein gemütliches Beisammensein im Kolpinggarten an.

Möchte noch jemand von den Ehemaligen an dem Klassentreffen teilnehmen, kann er sich bei einem der Organisatoren gerne melden. Wir freuen uns schon auf das Wiedersehen, heißt es.

Anzeige