Anzeige

„Ela‘s Lotto am Markt“ feiert zehnten Geburtstag

Anzeige

Werne. Zweimal „Ela“ in Werne, hieß es im Oktober 2011: Zusätzlich zu „Ela‘s Lottoladen“ im REWE-Einkaufszentrum eröffnete Manuela Kattenbusch an der Steinstraße mit „Ela‘s Lotto am Markt“ eine Zweigstelle. Zum zehnten Geburtstag gibt es am Freitag (1. Oktober) viele Aktionen.

Seit einem Jahrzehnt können die Kunden/innen nicht nur via Lottoschein ihr Glück versuchen, sondern sich auch mit Tabakwaren und entsprechendem Zubehör versorgen. Darüber hinaus sind hier auch Zeitungen und Zeitschriften sowie Geschenkartikel und Fanartikel von Borussia Dortmund zu bekommen.

- Advertisement -

„Als wir neu eröffnet haben, war hier noch die große Baustelle auf der Steinstraße“, erinnert sich Rainer Kattenbusch, der den Schritt mit der Filiale nicht bereut hat. Ihn unterstützt Sohn Cedric. Während des Wochenmarktes drehten viele Kunden schon am Glücksrad. Mit ein bisschen Glück konnte eine Reihe für das Samstagslotto gewonnen werden. „Die könnte für die 16 Millionen Euro, die im Jackpot sind, reichen“, so Rainer Kattenbusch.

Geöffnet ist „Ela‘s Lotto am Markt“ montags bis freitags von 9 bis 13 Uhr und 14.30 bis 18 Uhr sowie samstags von 9 bis 14 Uhr.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Werne dreht das Sim-Jü-Vergnügungsrad

Werne. „Sim-Jü 2021 ist eröffnet“. Nach einem Jahr ohne Simon-Juda-Markt 2020 freute sich nicht nur Bürgermeister Lothar Christ wie Bolle, auch die Präsidenten der...

Wettbewerb zum Weltkindertag: „Kinderrechte jetzt!“

Werne. „Normalerweise“ würden Jugendamt und Familiennetz anlässlich des Weltkindertages wieder ein großes Familienfest feiern! Doch wie schon im Vorjahr ist dies wegen Corona nicht...

„Holiday Lounge“ geht über Sim-Jü in die Verlängerung

Werne. Das Streetwork und die offene Jugendarbeit Werne verlängern die „Holiday Lounge“ für die Sim-Jü-Tage. „Wir sind für euch da!“ Das Streetwork - Unterstützungsangebot für...

Das Ende der verlegten Zettel: Kita-App ist gestartet 

Werne. Als digitales Bindeelement und Kommunikationsmedium zwischen Erziehungsberechtigten und Kindertageseinrichtung ist in den vier Kindertagesstätten der Katholischen Kirchengemeinde St. Christophorus eine App an den...