Donnerstag, Dezember 9, 2021

DLRG Werne: Vorsitzende gratulieren neuem Sanitäter

Anzeige

Werne. Die Vor­sitzen­den der DLRG Werne, Jan May und Daniel Kramer, grat­ulieren Julian Wilde zur bestande­nen Sanitäter-Ausbildung. 

Nach nun­mehr einem Jahr kann nun Vol­lzug gemeldet wer­den und die Orts­gruppe Werne freut sich über einen weit­eren San­itäter. Fand der Kurs son­st an vier Woch­enen­den statt, verteilte er sich dieses Mal auf ein ganzes Jahr. 

- Advertisement -

Dass der San­ität­skurs über­haupt ange­boten wer­den kon­nte, ver­danken die Prüflinge dem Lehrteam aus dem Bezirk Hell­weg und ihrer eige­nen Bere­itschaft, sich Wis­sen selb­st zu erar­beit­en. Die Möglichkeit­en, die sich Julian Wilde nun bieten sind einige.

Zum einen ist er mit seinem erweit­erten Fach­wis­sen eine enorme Stütze bei Wach­di­en­sten am Wass­er und an Land. Außer­dem darf er mit Able­gen der SAN B Prü­fung nun auch den San­itäter auf der Ein­satzk­lei­dung tra­gen. Hinzu kom­men die Möglichkeit­en, sich ein­er Fort­bil­dung zum Strö­mungsret­ter und des Katas­tro­phen­schutzes anzuschließen. Oder aber er erwirbt einen Boots­führerschein in Dien­sten der DLRG. 

Die DLRG Orts­gruppe Werne grat­uliert und lädt gle­ichzeit­ig ein. Jed­er könne dem Beispiel von Julian Wilde und all seinen Vorgängern nacheifern und San­itäter wer­den. Jed­er önne einen Boots­führerschein erwer­ben, im Katas­tro­phen­schutz tätig wer­den oder sich zum Strö­mungsret­ter aus­bilden lassen, heißt es.

Für alle Inter­essierten gibt es aus­re­ichend Infos auf der Home­page unter www.werne.dlrg.de.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Karneval 2021: IWK startet mit dem Kartenvorverkauf – 2Gplus gilt

Werne. Nach der Proklamation des Kinderprinzenpaares und des Stadtprinzenpaares fiebern alle Karnevalisten einem Jahr mit tollen Höhepunkten entgegen. Das bedeutet für die Organisatoren der Interessengemeinschaft...

Corona in Werne: Zwölf neue Infektionen am Mittwoch

Werne/Kreis Unna. In Werne sind am Mittwoch (8. Dezember) zwölf neue Infektionen mit dem Coronavirus bekannt geworden. Fünf Personen gelten als wieder gesund, so dass...

„Kontrollbändchen“ erleichtern das Einkaufen in Zeiten der 2G-Regel

Werne. Seit Samstag, 4. Dezember 2021, gilt im Einzelhandel in NRW bekanntlich die 2G-Regel. Zutritt zu den Geschäften erhalten somit auch in Werne nur...

Kurz notiert: Gottesdienst zu Ehren Kolpings und Hospizgruppe

Werne. Die Kolpingsfamilie hat ihre Mitgliederversammlung und damit auch ihren Kolpingtag abgesagt. Trotzdem soll an den Geburtstag ihres Gründers Adolph Kolping gedacht werden. Dazu...