Der Ortsverband der Partei Die Linke hat eine weitere Protestaktion vor der Fleischerei Mecke angekündigt. Foto: Gaby Brüggemann
Der Ortsverband der Partei Die Linke hat eine weitere Protestaktion vor der Fleischerei Mecke angekündigt. Foto: Gaby Brüggemann
Anzeige

Werne. Der Ortsverband der Partei Die Linke veranstaltet am kommenden Freitag, 6. August, ab 18 Uhr eine offene Kundgebung für besseren Tierschutz und -haltung ein. Schauplatz der Protestaktion ist vor der Fleischerei Mecke.

„Die Vorfälle bei unserem ortsansässigen Fleischer hat ganz Werne in Aufruhr gebracht. Doch wie sollen wir in Zukunft damit umgehen? Es einfach wieder vergessen und so weiter machen wie immer? Wir sagen nein!“, schreibt Christin Köller, Ortsvorsteherin der Linken in Werne, in der Presseeinladung.

Anzeige

Die Bürgerinnen und Bürger in Werne sollen sich ungehindert mit dem Thema Tierschutz auseinandersetzen können und ihre Meinungen klar zu Wort bringen, heißt es weiter. Geplant sind Redebeiträge und Musik.

Zur Veranstaltung seien alle Interessierten herzlich eingeladen. „Kommen Sie gerne vorbei und diskutieren mit uns“, so Christin Köller abschließend.

Anzeige