Im städtischen Schnelltestzentrum Am Hagen wurden in der vergangenen Woche wieder zahlreiche Proben genommen. Foto: Volkmer
Im städtischen Schnelltestzentrum Am Hagen wurden seit der Eröffnung zahlreiche Proben genommen. Nun wird der Betrieb weiter eingeschränkt. Foto: Volkmer
Anzeige

Werne. Auf die stetig zurückgehenden Nutzerzahlen im Corona-Testzentrum am Hagen reagiert die Stadt Werne. „Wir passen die Öffnungszeiten unseres Corona-Testzentrums an den tatsächlichen aktuellen Gegebenheiten an“, kündigt Dezernent Frank Gründken in einer Medienmitteilung an.

Nach einer entsprechenden Überprüfung und der Auswertung aller Nutzerzeiten der vergangenen Monate habe man sich entschieden, das Testzentrum ab dem kommenden Mittwoch, 1. September 2021, zu folgenden Zeiten zu öffnen:

Anzeige

Montags und dienstags von 8 bis 13 Uhr

Mittwochs und donnerstags von 13 bis 18 Uhr;

Freitags und samstags von 8 bis 17 Uhr sowie

Sonntags von 9 bis 13 Uhr.

Entsprechende Terminbuchungen für Corona-Testungen können weiterhin online (www.werne.de) vorgenommen werden.

Anzeige