Für Werne meldet das Kreis-Gesundheitsamt am Mittwoch 38 neue Coronafälle. Foto: Volkmer
Dem Kreis-Gesundheitsamt wurden die neuen Corona-Zahlen für Werne gemeldet. Foto: Volkmer
Anzeige

Werne/Kreis Unna. Während in Werne die Lage unverändert ist, meldet die Kreis-Pressestelle am Wochenende und Montag (16. August) insgesamt 41 neue Infektionen mit dem Coronavirus im Kreis Unna.

Für Werne ist dem Kreisgesundheitsamt eine neue Infektion mit Sars-CoV-2 ermittelt worden, eine Person gilt zudem als wieder gesund, so dass die aktiven Fälle weiter bei acht liegen.

Anzeige

Heute und über das Wochenende ist der Gesundheitsbehörde auch ein weiterer Todesfall im Zusammenhang mit COVID-19 gemeldet worden. Verstorben ist eine Frau aus Kamen im Alter von 90 Jahren am 14. August.

Insgesamt sind im Kreis Unna 19.380 Fälle registriert worden. 18.682 Personen gelten als wieder genesen. Die Zahl der aktuell infizierten Personen liegt bei 206.

„An diesem Wochenende ist die Zahl der Infizierten, die stationär im Krankenhaus behandelt werden müssen, auf zehn gestiegen, sodass die Zahl ab heute, 16. August, im Update wieder genannt wird. Aus technischen Gründen ist sie für den 13. August mit 0 angegeben“, heißt es weiter im Corona-Update der Kreis-Pressestelle.

Der maßgebliche 7-Tages-Inzidenzwert pro 100.000 Einwohner wird vom Robert Koch-Institut veröffentlicht. Dieser liegt für den Kreis bei 28,9 (Stand: 16. August 2021).

Aktuell befindet sich der Kreis Unna in Stufe 1 gemäß Corona-Schutzverordnung des Landes NRW. Eine Übersicht über die derzeit geltenden Regeln ist hier zu finden: www.mags.nrw/coronavirus-regeln-nrw.

Anzeige