Freitag, März 24, 2023

Corona in Werne: Fünf neue Infektionen am Mittwoch gemeldet

Anzeige

Werne/Kreis Unna. Das Kreis-Gesund­heits­amt mel­det am Mitt­woch, 3. Febru­ar, fünf neue Infek­tio­nen mit dem Coro­na­vi­rus in Werne.

Drei Men­schen gel­ten als wie­der gesund. Damit stei­gen die akti­ven Fäl­le um zwei von 94 auf 96. Seit Aus­bruch der Pan­de­mie haben sich damit 799 Per­so­nen in der Lip­pe­stadt mit Sars-CoV2‑2 infi­ziert. 37 Todes­fäl­le, die in Ver­bin­dung mit Covid-19 ste­hen, wur­den seit­dem in Wer­ne registriert.

- Advertisement -

Am 3. Febru­ar 2021 sind der Gesund­heits­be­hör­de drei wei­te­re Todes­fäl­le im Zusam­men­hang mit Coro­na gemel­det wor­den. Ver­stor­ben sind eine 102-jäh­ri­ge Frau aus Kamen am 2. Febru­ar, ein 56-jäh­ri­ger Mann aus Fröndenberg/Ruhr am 29. Janu­ar sowie eine 71-jäh­ri­ge Frau aus Schwer­te am 16. Novem­ber 2020.

85 neue Fäl­le sind am Mitt­woch laut Kreis-Pres­se­stel­le regis­triert wor­den. Ins­ge­samt sind damit im Kreis Unna 11.965 Fäl­le gemel­det wor­den. 18 Per­so­nen mehr als ges­tern gel­ten als wie­der gene­sen. Damit steigt die Zahl der aktu­ell infi­zier­ten Per­so­nen auf 772. 

Der maß­geb­li­che 7‑Ta­ges-Inzi­denz­wert pro 100.000 Ein­woh­ner wird vom Lan­des­zen­trum Gesund­heit ver­öf­fent­licht. Die­ser liegt für den Kreis Unna jetzt bei 90,9.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Frühjahrsputz am GSC – für eine saubere Umwelt und weniger Müll

Werne. Als Teil der Aktion „Saubere Umwelt - Werne putzt sich raus“ griffen die Schüler/innen der siebten Klassen des Gymasiums St. Christophorus (GSC) auch...

Kolpingsfamilie blickt zurück und plant das Jahr 2023

Werne. Die Mitgliederversammlung 2023 der Kolpingsfamilie Werne fand im großen Saal des Kolpinghauses statt. Der Vorsitzende Martin Döpker konnte über 70 Kolpingschwestern und Kolpingbrüder...

Café Chaos: Incels – Mehr als nur digitaler Frauenhass

Von Constanze Rauert Werne. Am Ende des Monats wird es noch mal heftig: Das Werner Bündnis gegen Rechts lädt im Café Chaos am Freitag, 31....

SPD-Fraktion für mehr Freiflächen-PV in Werne

Werne. Sonnenernte und Ackernutzung in einem: Mit dem Bau einer Agri-Photovoltaik-Anlage wollen die Stadtwerke Lünen auf einer rund 20 Hektar großen Fläche künftig Strom...