Für Werne meldet das Kreis-Gesundheitsamt am Mittwoch 38 neue Coronafälle. Foto: Volkmer
Für Werne meldet das Kreis-Gesundheitsamt neue Infektionen mit dem Coronavirus. Foto: Volkmer
Anzeige

Werne/Kreis Unna. Drei neue Infektionen mit dem Coronavirus sind am Donnerstag (10. Juni) in Werne bekannt geworden.

Damit steigen die aktiven Fälle in der Lippestadt um zwei von zwölf auf 14, da gleichzeitig eine Person als wieder gesund gilt.

Anzeige

Heute ist der Gesundheitsbehörde kein weiterer Todesfall im Zusammenhang mit COVID-19 gemeldet worden.

12 neue Fälle sind kreisweit registriert worden. 30 Personen mehr gelten als wieder genesen. Damit liegt die Zahl der aktuell infizierten Personen bei 345.

Der maßgebliche 7-Tages-Inzidenzwert pro 100.000 Einwohner wird vom Robert-Koch-Institut veröffentlicht. Dieser liegt aktuell für den Kreis Unna bei 21,8 (Stand: 10. Juni 2021) und damit den fünften Werktag in Folge unter der Inzidenz von 35. Weitere Lockerungen (Stufe 1) treten ab Samstag, 12. Juni in Kraft.

Anzeige