Montag, Januar 24, 2022

Booster-Impfaktion in Horst erreicht mehr Menschen als geplant

Anzeige

Horst, Die Kita St. Marien Horst e.V. und der Fördervere­in Dor­fge­mein­schaft­shaus Horst & Wes­sel e.V. (DGH) hat­ten am ver­gan­genen Mittwochvor­mit­tag zur Boost­er-Imp­fung in Horst eingeladen. 

Angestoßen wor­den war die Aktion von Kita-Leit­er Tim Köh­ler im Rah­men der Coro­na-Auf­frischungsimp­fung für das Kita­per­son­al. Ins­ge­samt 50 Män­ner und Frauen, die entwed­er in der Kita beschäftigt sind oder sich für deren Belange oder die des DGH engagieren, nutzten das Ange­bot und ließen sich vom Team der HNO-Prax­is Werne um Arzt Daniel Hensel immunisieren.

- Advertisement -

„Als wir Mitte Novem­ber mit der Pla­nung der Imp­fak­tion begonnen haben, war es schwierig, noch in diesem Jahr einen Ter­min für die Boost­er-Imp­fung in den Arzt­prax­en oder im Impfzen­trum zu bekom­men“, berichtet Kita-Leit­er Tim Köh­ler. Sein Ziel war es, mit dem Impfen vor Ort vor allem sein Team zu schützen, das durch den täglichen engen Kon­takt mit den Kita-Kindern beson­ders gefährdet für die Infek­tion mit dem Coro­na-Virus ist.

„Kurz­er­hand haben wir die Imp­fak­tion dann ein wenig aus­geweit­et, um vor allem auch vie­len unser­er engagierten älteren DGH-Mit­glieder schnell­st­möglich vor Ort eine Auf­frischungsimp­fung zu ermöglichen“, erk­lärt DGH-Vor­sitzen­der Her­bert Schulze Geip­ing. Gemein­sam mit Andrea Schulze Kalthoff aus dem Kita-Vor­stand sorgte er für den rei­bungslosen Ablauf der Impfaktion.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Fairer Handel: Einige Produkte werden teurer

Werne. Weltweit gibt es in der „Corona-Zeit“ höhere Kosten und große Einkommenseinbußen im Handel. Hier sei auch der faire Handel betroffen, teilt Annegert Günther...

Bei positivem PCR-Test: Isolation gilt ohne Anordnung

Kreis Unna. Bei einem positiven Corona-Test ist ab sofort mehr Eigeninitiative nötig. Auch ohne Bescheid einer Behörde müssen sich Betroffene bei einem positiven PCR-Test...

Corona in Werne: Fast 120 neue Infektionen nach dem Wochenende

Werne/Kreis Unna. Dem Kreisgesundheitsamt Unna sind am Wochenende und Montag (24. Januar) 118 Neu-Infektionen mit dem Coronavirus in Werne übermittelt worden. 91 Menschen gelten in...

Autofahrer in Werne mit fast vier Promille aus dem Verkehr gezogen

Werne. Weil er die Nebelscheinwerfer statt des Abblendlichts eingeschaltet hatte, ist einer Streifenwagenbesatzung der Polizei am Freitagabend (21.01.2022) gegen 23 Uhr ein verdächtiges Fahrzeug...