Diebe entwendeten eine Sattelzugmaschine samt Anhänger am Schemmelweg. Foto: pixabay
Die Polizei erhofft sich Hinweise von Zeugen. Foto: pixabay
Anzeige

Werne. Ein bislang unbekannter Täter hat am Freitag (09.07.2021) gegen 1.10 Uhr eine Tankstelle auf dem Autohof an der Nordlippestraße in Werne betreten. Als er den Kauf einer Zigarettenpackung vortäuschte, zeigte er der Angestellten eine Pistole und forderte sie auf, ihm das Bargeld aus der Kasse auszuhändigen.

Die Kassiererin weigerte sich und sagte ihrer Arbeitskollegin, sie solle den Notfallknopf betätigen. Daraufhin flüchtete der Täter ohne Beute. Das berichtet die Kreispolizeibehörde Unna.

Anzeige

Vom Tankstellenpersonal wurde der Mann wie folgt beschrieben: ca. 25-30 Jahre alt, ca. 180cm groß, schlanke Statur, helle Hautfarbe, schwarzes T-Shirt, schwarze Blouson-Jacke, schwarze Hose, adrettes und gepflegtes Erscheinungsbild, schwarz-weiß gemustertes Dreieckstuch/Bandana im Gesicht, schwarze Kappe mit breitem Schirm tief in das Gesicht gezogen (keine Aufschrift), schwarzer Rucksack auf dem Rücken mit bunten Details auf der Außenseite, akzentfreies Hochdeutsch (gute Wortwahl, kein Slang), teils nervöses Auftreten, keine Handschuhe

Die Polizei sucht nun Zeugen. Hinweise nimmt die Wache Werne unter der Rufnummer 02389-921 3420 entgegen.

Anzeige