Im Seniorenzentrum Antonius an der Ottostraße in Werne laufen die Impf-Vorbereitungen. Foto: K. Holtmann
Im Seniorenzentrum Antonius an der Ottostraße in Werne liefen die ersten Impfungen. Foto: Wagner
Anzeige

Werne. Im Seniorenzentrum Antonius sind am Dienstag und Mittwoch 251 Bewohner und Mitarbeiter gegen Covid-19 geimpft worden. Das waren noch einige mehr als zunächst angemeldet, berichtete die Leiterin der Einrichtung, Anke Adebahr, auf Nachfrage von WERNEplus.

Es ließen sich in der Einrichtung noch einige weitere Mitarbeiter impfen. Die Impfdosen waren am Dienstag gegen 10.15 Uhr am Haus eingetroffen.

Anzeige

Die Hausarztpraxen Ruhnau/Piepenbrock und Heuer/Dercken übernahmen die Impfungen. „Es war alles sehr gut organisiert“, freute sich Adebahr schließlich über einen störungsfreien Ablauf.

Anzeige