Anzeige

AFG-Exkursion nach Xanten: Römischer Alltag zum Anfassen

Anzeige

Werne. Kurz vor den Ferien holten die Klassen 9a, b, c und d des Anne-Frank-Gymnasiums die Exkursion nach Xanten nach, die eigentlich schon im Juni 2020 statt finden sollte, aber coronabedingt ausfallen musste.

Bei schönstem Spätsommerwetter und unter Einhaltung der Hygieneregeln und Maskenpflicht besichtigten die Schülerinnen und Schüler zunächst in kleinen Gruppen den Archäologischen Park, also das Gelände mit Überresten und Rekonstruktionsbauten der einst dort vorhandenen römischen Stadt Colonia Ulpia Traiana bei Xanten.

- Advertisement -

So konnten sich die Schülergruppen auf die Sitzreihen des Amphitheaters setzen und sich als römische Zuschauer von Gladiatorenspielen fühlen oder den teilweise rekonstruierten Hafentempel sowie eine römische Herberge mit im römischen Stil eingerichteten Speisezimmern besichtigen. Römischer Alltag zum Anfassen also.

Nach einer Pause mit untypisch römischem Pommes- und Currywurstessen ging es ins beeindruckende Römermuseum, wo die Schülerinnen und Schüler in kleinen Gruppen viele interessante Exponate aus der Welt der Römer, beispielsweise handwerkliche Geräte und Waffen, bestaunen konnten.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Werne dreht das Sim-Jü-Vergnügungsrad

Werne. „Sim-Jü 2021 ist eröffnet“. Nach einem Jahr ohne Simon-Juda-Markt 2020 freute sich nicht nur Bürgermeister Lothar Christ wie Bolle, auch die Präsidenten der...

Wettbewerb zum Weltkindertag: „Kinderrechte jetzt!“

Werne. „Normalerweise“ würden Jugendamt und Familiennetz anlässlich des Weltkindertages wieder ein großes Familienfest feiern! Doch wie schon im Vorjahr ist dies wegen Corona nicht...

„Holiday Lounge“ geht über Sim-Jü in die Verlängerung

Werne. Das Streetwork und die offene Jugendarbeit Werne verlängern die „Holiday Lounge“ für die Sim-Jü-Tage. „Wir sind für euch da!“ Das Streetwork - Unterstützungsangebot für...

Das Ende der verlegten Zettel: Kita-App ist gestartet 

Werne. Als digitales Bindeelement und Kommunikationsmedium zwischen Erziehungsberechtigten und Kindertageseinrichtung ist in den vier Kindertagesstätten der Katholischen Kirchengemeinde St. Christophorus eine App an den...