Donnerstag, September 29, 2022

Am Schweinetransporter brennen die Bremsen

Anzeige

Wer­ne (ots) – Am Sams­tag­mit­tag um 12:33 Uhr wur­de der Lösch­zug 1 Stadt­mit­te der Frei­wil­li­gen Feu­er­wehr Wer­ne per digi­ta­lem Mel­de­emp­fän­ger auf die Bun­des­au­to­bahn 1 alar­miert. Ein mit zwei Per­so­nen besetz­ter Lkw fuhr auf der A1 in Fahrt­rich­tung Bre­men als der Fah­rer bemerk­te, dass Fun­ken aus dem Rad­kas­ten schlu­gen und Rauch zu erken­nen war.

Da eine Brem­se wahr­schein­lich fest­ge­lau­fen war, wähl­te der Fah­rer den Not­ruf und beschrieb dem Dis­po­nen­ten in der Kreis­leit­stel­le in Unna sei­ne Lage. Der zuerst an der Ein­satz­stel­le  inge­trof­fe­ne Lei­ter der Wehr, Stadt­brand­in­spek­tor Tho­mas Tem­mann, konn­te den nach­rü­cken­den Kräf­ten über Funk bereits Ent­war­nung geben. Der Fah­rer hat­te mit Was­ser einen ers­ten Lösch­erfolg erzielt und es brauch­ten nicht alle Ein­satz­fahr­zeu­ge auf die Auto­bahn auffahren.

- Advertisement -

Der Lkw hat­te sei­ne Fahrt bis zum Park­platz Hasen­käm­pe an der A1 fort­ge­setzt und hat­te dort gestoppt. Die Ein­satz­kräf­te des Lösch­zu­ges Stadt­mit­te kühl­ten die heiß gelau­fe­ne Brem­se mit einem C‑Rohr ab und kon­trol­lier­ten die­se mit der Wär­me­bild­ka­me­ra. Der Ein­satz konn­te nach rund 30 Minu­ten been­det werden.

Ohne das beherz­te Ein­grei­fen des Lkw­Fah­rers hät­te die Sache schlim­mer für das Fahr­zeug und die gela­de­nen Schwei­ne aus­ge­hen kön­nen. So blieb es bei leich­ten Schä­den im Bereich der Brem­se, ana­ly­sier­te Feu­er­wehr­spre­cher Tobi­as Tenk. Der Lkw soll­te auf dem Park­platz Hasen­käm­pe ste­hen blei­ben und die Tie­re umge­la­den wer­den. Im Ein­satz waren 16 Ein­satz­kräf­te mit drei Fahr­zeu­gen [1‑KDOW‑1, 1‑HLF20‑1, 1‑TLF3000‑1] sowie der Ret­tungs­dienst aus Wer­ne und die Autobahnpolizei.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Kurz notiert: Gottesdienst in St. Konrad – Freundeskreis des Klosters

Werne. Zu dem etwas anderen Gottesdienst am Sonntagabend lädt die Pfarrgemeinde St. Christophorus alle interessierten Jugendlichen und Erwachsenen am kommenden Sonntag (2. Oktober) ein....

Unbekannter Autofahrer entblößt sich vor Frau in Bergkamen

Bergkamen. Ein bislang unbekannter Autofahrer hat am Dienstagmorgen (27.09.2022) in Bergkamen eine Frau herangewinkt und sich vor ihr entblößt. Die Polizei sucht nun Zeugen. Gegen...

Bildband porträtiert Frauen – Lebensträume auf dem Land

Werne. „Gekommen um zu bleiben“ heißt der neue Reportage-Bildband (Callwey Verlag) von Kerstin Rubel, für den sie 20 Frauen besucht hat, die sich auf...

Akuthilfe Mensch e.V. verschickt erneut Hilfsgüter

Werne. Nachdem die Akuthilfe Mensch e.V. zuletzt wieder einen Transporter mit Hilfsgütern und Sachspenden in die Ukraine auf den Weg gebracht hatte, ging es...