Ein Mann aus Werne wurde in Lippstadt beraubt und leicht verletzt. Foto: shutterstock
Ein Mann aus Werne wurde in Lippstadt beraubt und leicht verletzt. Foto: shutterstock
Anzeige

Werne/Fröndenberg. Am Samstagnachmittag fuhr eine 31-jährige Pkw-Fahrerin aus Werne gegen 16.25 Uhr auf dem Kessebürener Weg aus Richtung Ostbürener Straße kommend. An der Kreuzung Frömerner Straße hielt sie zunächst am Stoppschild an und wollte dann geradeaus weiterfahren. Als sie anfuhr prallte sie mit einem von rechts kommenden PKW eines 30-jährigen Unnaers zusammen.

Durch die Wucht des Aufpralls wurden beide Fahrzeuge auf ein angrenzendes Feld geschleudert. Beide Beteiligte verletzten sich und wurden zur Behandlung in Krankenhäuser gebracht. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von insgesamt etwa 20.000 Euro.

Anzeige
Anzeige