Adventskalender-Türchen Nummer 13: Im Kunstunterricht hat sich die 10e mit dem Streetart-Künstler Slinkachu beschäftigt. Entstanden sind kreative Fotoreihen, auf welche die Schüler*innen wirklich stolz sein können. Foto: Screenshot MSS
Adventskalender-Türchen Nummer 13: Im Kunstunterricht hat sich die 10e mit dem Streetart-Künstler Slinkachu beschäftigt. Entstanden sind kreative Fotoreihen, auf welche die Schüler*innen wirklich stolz sein können. Foto: Screenshot MSS
Anzeige

Werne. Seit dem 1. Dezember 2020 können Interessierte täglich ein Türchen des Kalenders auf der Homepage der Marga-Spiegel-Schule öffnen. Dahinter finden sich Einblicke in das Schulleben an der MSS – über den Unterricht hinaus.

Die Idee zur Erstellung des Kalenders kam den Verantwortlichen im Rahmen der Erstellung des Image-Films bereits im Oktober. Ein Brainstorming zu Inhalten und Bildern des geplanten Filmes umfasste ein vielfältiges Bild der Schule – viele Aspekte mussten dann aber aufgrund der Kürze der Zeit und der besonderen Bedingungen gestrichen werden.

Anzeige

So zeigt der Film das Lernen und gemeinsame Arbeiten an der Sekundarschule. Schulleben, das auch durch Exkursionen, Praktika, Klassenfahrten, gemeinsame Feiern, Aufführungen, besondere Arbeitsgemeinschafte geprägt ist, konnte nicht präsentiert werden. Diese Aspekte der Schule finden sich nun täglich im Adventskalender.

Der Kalender bietet in Ergänzung zum Image-Film Eindrücke für Viertklässler und ihre Eltern, die sich in diesem Jahr nicht „live“ an der MSS informieren konnten. Aber auch die Schulgemeinde wirft gerne täglich einen Blick hinein, oft etwas wehmütig, denn gerade die dargestellten Aktionen sind es, die zurzeit den Hygieneregelungen und Coronaschutzmaßnahmen, die für Schulen gelten, zum Opfer fallen. Mit dem Blick darauf wird deutlich, wie viel mehr als das Lernen vor Ort Schule sein kann und muss.

„Unter der Überschrift Adventskalender können auch die Türchen der vergangenen Tage eingesehen werden. Wir freuen uns über viele Besucher und – ohne zu ’spoilern‘ – darf ich verraten, dass sich ein Klick am 24. Dezember besonders lohnt“, sagt Sabine Meuche, Abteilungsleitung 5-7 der Marga-Spiegel-Sekundarschule.

Anzeige