Für einen Montag war die Innenstadt in Werne gut gefüllt. So wie Monika und Karl-Heinz Hörstrup waren viele Menschen unterwegs, um vor dem Lockdown noch Weihnachtsgeschenke einzukaufen. Foto: Wagner
Für einen Montag war die Innenstadt in Werne gut gefüllt. So wie Monika und Karl-Heinz Hörstrup waren viele Menschen unterwegs, um vor dem Lockdown noch Weihnachtsgeschenke einzukaufen. Foto: Wagner
Anzeige

Werne. Bevor mitten im Weihnachtsgeschäft am Mittwoch der harte Lockdown zur Bekämpfung der Corona-Pandemie beginnt, haben viele Werner Geschäfte, Dienstleister und Gastronomiebetriebe für Montag und Dienstag mit verlängerten Öffnungszeiten reagiert. Auch Extra-Services wie Bestellungen per Telefon oder online, Lieferungen frei Haus oder ein virtueller Flohmarkt bei Instagram zählen zu den Ideen, vor Ort einen kontaktlosen Weihnachtseinkauf zu ermöglichen, wie unser stichprobenhafter Überblick unten zeigt. Die Innenstadt füllte sich am Montag dennoch schnell, erledigten viele Kunden ihre Besorgungen auch noch direkt.

Werne-Gutschein

Anzeige

Die Werne-Gutscheine passen als Weihnachtsgeschenk auf jeden Gabentisch, denn bei rund 70 teilnehmenden Geschäften, Dienstleistern und Gastronomien können die Beschenkten ganz nach individuellem Geschmack in der Innenstadt einkaufen gehen – auch nach dem Lockdown. Sie seien zudem in doppelter Hinsicht ein ideales Geschenk, weil die hart betroffene Geschäftswelt unterstützt werde, empfiehlt Wernes Wirtschaftsförderin Carolin Brautlecht die Geschenkidee. Die Gutscheine sind noch heute und Morgen (Dienstag) in den Verkaufsstellen Intersport Sporthaus Werne, bei Bücher Beckmann und bei der Tourist-Information (Dienstag 9 bis 13 Uhr). In den Filialen der Stadtsparkasse an der Lippe in Werne und Stockum und bei der Volksbank sind die Gutscheine auch während des Lockdowns erhältlich. Aktuell prüfe man weitere Verkaufsmöglichkeiten, betonte Carolin Brautlecht.

Friseurbetriebe in Werne

Im Salon Jockenhövel und in vielen anderen Friseurbetrieben ist man auch am ansonsten geschlossenen Montag sowie am Dienstag mit verlängerten Öffnungszeiten durchgehend von 8 bis 20 Uhr für die Kunden da. Bereits am Sonntag hatten Friseurmeisterin Jutta Jockenhhövel und Friseurin Heike Möllmann den Terminkalender neu organisiert, um möglichst viele Buchungen für Haarschnitt, Tönung und Styling noch rechtzeitig zum Fest vorziehen zu können. Bei den Kunden kam der Extra-Service des Teams gut an. „Alle haben verständnisvoll reagiert“, berichtet Jutta Jockenhövel über die Reaktionen. „Ich stehe hinter den Maßnahmen, auch wenn uns das im Weihnachtsgeschäft hart trifft“, betont Jockenhövel mit Blick auf die Notwendigkeit, die Pandemie zu bekämpfen. Ohnehin hatte man schon geplant, den Salon zwischen dem 27. Dezember und 5. Januar für eine Pause zu schließen.

Friseurmeisterin Jutta Jockenhövel hatte am eigentlich freien Montag ordentlich bei der Terminvergabe zu tun - wie auch die meisten anderen Salons in Werne. Foto: Gaby Brüggemann
Friseurmeisterin Jutta Jockenhövel hatte am eigentlich freien Montag ordentlich bei der Terminvergabe zu tun – wie auch die meisten anderen Salons in Werne. Foto: Gaby Brüggemann

Privates Feuerwerk an Silvester

Im Fachgeschäft Ueter für Schützenausstattung, Bonenstraße 13, können noch bis Dienstag Signalpistolen, Leuchtspurmunition und Leuchtraketen (Kaliber 15mm) erstanden werden, teilt Inhaber Michael Peters mit. Das Abschießen der Raketen vom privaten Grundstück ist nicht verboten, heißt es weiter. Außerdem wird ab Mittwoch ein kostenlosen Lieferservice im gesamten Werner Stadtgebiet für diese Artikel angeboten. Informationen unter Telefon 0178/9730386.

Vergünstigte Angebote auf Instagram-Seite

Damenmode und seit kurzem auch der Shop-in-Shop „Zaubermaus – Zauberhafte Dinge für kleinen Mäuse“ (Kinderschuhe, Holzspielzeug und ab 2021 Bekleidung für Kinder) bietet Julia Annertzok in ihrer Boutique an der Steinstraße 23. Über ihre Instagram-Seite können Kunden auf dem virtuellen Flohmarkt vergünstigte Artikel einkaufen.

Verlängerte Öffnungszeiten und Lieferungen frei Haus

Wie schon während des ersten Lockdowns im Frühjahr bietet Christof Schmersträter die Lieferung frei Haus an. Die Bestellungen können über alle Kanäle abgegeben werden. www.herrenmoden-schmerstraeter.de abgegeben werden.

Die Buchhandlung Beckmann in der Magdalenenstraße 2 ist am Montag noch bis 20 Uhr und am Dienstag (15. Dezember) von 8 bis 20 Uhr für die Kunden da. Ferner können der Lesestoff für das Weihnachtsfest oder auch Gutscheine per Mail oder telefonisch bestellt und kostenfrei ins Haus geliefert werden. Auf der Homepage finden sich außerdem Buchempfehlung aus Wernes Fachbuchhandlung online. www.buecher-beckmann.buchkatalog.de; Telefon 02389/2526.

Anzeige