Donnerstag, Februar 15, 2024

Kolpingsfamilie feiert und lädt ein

Anzeige

Werne. Spalier stand der Vorstand der Kolpingsfamilie – natürlich in gebührendem Abstand und mit Mund- und Nasenschutz. In der Kirche Maria Frieden gaben sich am Samstag die Mitglieder des Leitungsteams Jelina und Markus Steinhoff, gleichzeitig auch langjähriger Spieler und Vorsitzender beim TV Werne Handball, das Ja-Wort.

Die Kolping-Vorsitzende Elisabeth Schwert überreichte dem jungen Glück ein Präsent. Die weiteren Vorstandsmitglieder hatten eine Rose mitgebracht. Mit einem „Treu Kolping“ wurde das Paar zur anschließenden Hochzeitsfeier entlassen.

- Advertisement -

Die Kolpingsfamilie erinnert außerdem an die Mitgliederversammlung am kommenden Sonntag, 6. September 2020, ab 10 Uhr im städtischen Saal des Kolpinghauses. Die angemeldeten Mitglieder werden gebeten, bis zum Sitzplatz einen Mund- und Nasenschutz zu tragen. Der Tag beginnt mit einem gemeinsamen Gottesdienst. Die eigentliche Mitgliederversammlung schließt sich unmittelbar daran an, bevor ein gemeinsames Mittagessen eingenommen wird.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Tauben- und Krähentag des Hegering Werne ein Erfolg

Werne. Gegen Mittag waren die Teilnehmer des kreisweit organisierten Tauben- und Krähentages auf dem Hof Bleckmann in Holthausen zusammengekommen, um die Reviereinteilung auf die...

Horster Kitakinder sind auch ohne Muckis stark

Horst. Acht Jungen und Mädchen der Kita St. Marien in Horst haben jetzt den Kurs „Stark auch ohne Muckis“ in der Einrichtung absolviert. Unter Anleitung...

GSC und AFG machen mobil: Gegen „Elterntaxis“ und für mehr Busse

Werne. Zu wenige und deshalb zumeist überfüllte Busse sowie Stau auf der Kardinal-von-Galen-Straße durch zahlreiche "Elterntaxis" verursachen Probleme im Schulzentrum Lindert: An beiden Gymnasien...

Technik und Ideen für Morgen: InnoTruck öffnet Türen am AFG

Werne. Im Rahmen der bundesweiten Tour macht der InnoTruck des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) am 19. und 20. Februar Halt auf dem...