Der beliebte Modellbootag finden am 27. September wieder im Solebad statt. Foto: Karin Hillebrand (A)
Der beliebte Modellbootag finden am 27. September wieder im Solebad statt. Foto: Karin Hillebrand (A)
Anzeige

Werne. Bald ist wieder so weit: Der beliebte Modellboot-Tag findet bereits zum 17. Mal am Sonntag, 27. September, ab 10 Uhr im Solebad Werne statt – selbstverständlich unter Berücksichtigung der Hygieneregeln der geltenden Coronaschutzverodnung.

Passend zum Start in die Wintersaison lassen wir die Freibad-Abschluss-Tradition wieder aufleben und bieten somit allen kleinen und großen Modellbootfreunden die Gelegenheit, ihre Modellbootschiffe aller Art im 50-Meter-Freibadbecken fahren zu lassen oder einfach nur zu bestaunen, sagt Badleiter Jürgen Thöne. Und weiter: „Wir freuen und sehr, den Modellboot-Tag als Traditionsveranstaltung in diesem Jahr wieder stattfinden zu lassen. Wir denken, dass diese Veranstaltung gut unter den bekannten Coronaschutzregeln durchzuführen ist.“

Anzeige

Ein kleines Rahmenprogramm (u.a. Moderation, Musik, Vorstellung der Boote) ist geplant. Der Gastronomiepartner „Strobels im Solebad“ sorgt mit einem Angebot an Speisen und Getränken für das leibliches Wohl. Mit dem Ende des Modellboot-Tages ist gegen 16 Uhr zu rechnen.

Freier Eintritt für Besucher! Kostenlose Teilnahme für Aussteller/Modellbootfahrer! Für Aussteller/Modellbootfahrer: jetzt vormerken und anmelden! Anmeldung per E-Mail an info@solebad-werne.de. Wichtig: Zugang über Fußweg an der Horne! Alle Infos finden Sie auf der Website unter www.solebad-werne.de

Anzeige