Mittwoch, August 17, 2022

Für Werne stark machen: „Ich bin Werne. Du bist Werne”

Anzeige

Wer­ne. „Ich bin Wer­ne. Du bist Wer­ne”, lau­tet eine von Susan­ne Käs­t­ner (Pho­to­gra­phie Susan­ne Käs­t­ner) initi­ier­te Akti­on zur Stär­kung der hei­mi­schen Kauf- und Geschäfts­leu­te. Mit der Plat­zie­rung der rie­sen­gro­ßen Pla­ka­te fand die­se ihren vor­läu­fi­gen Höhepunkt.

„Auch ich bin von der Coro­na­kri­se betrof­fen und habe mit erheb­li­chen Umsatz­ein­brü­chen zu kämp­fen – auf­grund der Aus­gangs­be­schrän­kun­gen und des Kon­takt­ver­bots. Gera­de des­halb habe ich die­se Foto­ak­ti­on gestar­tet, weil ich den­ke, dass wir etwas für Wer­ne tun müs­sen und uns bewe­gen müs­sen, um die Innen­stadt leben­dig zu hal­ten und die­se Kri­se in Wer­ne zu über­le­ben”, erklärt Susan­ne Käs­t­ner ihre Moti­va­ti­on. 106 Unter­neh­me­rIn­nen (inklu­si­ve der Ideen­ge­be­rin) betei­lig­ten sich an der Akti­on und appel­lie­ren an die Kun­den „Sei loy­al, kauf’ lokal.”

- Advertisement -

Zusam­men mit ihrer lang­jäh­ri­gen Mit­ar­bei­te­rin, der Foto­gra­fin Sabri­na Kiel, hat Käs­t­ner an zehn Tagen 105 Per­so­nen kos­ten­los foto­gra­fiert und viel posi­ti­ves Feed­back erhal­ten. Nach wei­te­ren Tagen mit Bild­be­ar­bei­tung, Orga­ni­sa­ti­on, Abspra­chen und vie­len Mails hat sie die Bil­der ans Stadt­mar­ke­ting, an ROXX Design und Roland Nei­jen­hoff wei­ter­ge­ge­ben, um die Pla­ka­te zu gestal­ten, zu dru­cken und aufzuhängen.

Susanne Kästner, ihre Mitarbeiter Sabrina Kiel, Bürgermeister Lothar Christ und Alexander Heidemann (Roxx Design) freuen sich. Foto: Wagner
Susan­ne Käs­t­ner, ihre Mit­ar­bei­te­rin Sabri­na Kiel, Bür­ger­meis­ter Lothar Christ und Alex­an­der Hei­de­mann (Roxx Design) freu­en sich. Foto: Wagner

Seit heu­te hän­gen alle gro­ßen „Mut­ma­cher in der Kri­se” inner- und außer­halb der City: REWE Sym­al­la Haupt­ein­gang, Inter­sport Mar­tin Gößl, ehe­ma­li­ges Inter­sport Laden­lo­kal, Heu­wa­gen an der B54 (Kreis­ver­kehr Rich­tung Her­bern), Möbel Neu­haus, Flie­sen Wal­ters, B&G Geträn­ke Bisping­hoff, Spar­kas­se an der Lip­pe, Elek­tro Stein­kuhl; städ­ti­sche Pla­kat­flä­chen: Müns­ter­stra­ße, Lüne­ner Stra­ße und Penningrode.

 

Bürgermeister Lothar Christ unterstützte die Aktion von Beginn an und ist begeistert vom Ergebnis. Foto: Wagner
Bür­ger­meis­ter Lothar Christ unter­stütz­te die Akti­on von Beginn an und ist begeis­tert vom Ergeb­nis. Foto: Wagner

Bür­ger­meis­ter Lothar Christ war zunächst skep­tisch. „30 müs­sen es min­des­tens wer­den, habe ich anfangs geäu­ßert”, sagt er. Schließ­lich wur­den es über 100 Por­träts. „Ich wün­sche mir mehr von die­sem Enga­ge­ment auch an ande­ren Stel­len, statt nur zu fordern.”

Bei Susan­ne Käs­t­ner steht wei­ter­hin das Tele­fon nicht still, vie­le Geschäfts­leu­te wol­len noch bei der Akti­on mit­ma­chen und zumin­dest ein Foto für ihr Laden­lo­kal haben. „Für einen Son­der­preis wer­den wir ‚Ich bin Wer­ne. Du bist Wer­ne’ wei­ter­füh­ren”, ver­spricht die Foto­gra­fin aus Lei­den­schaft für ihren Beruf – und Werne.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Jonathan Dammermann aus Werne bleibt Chef der JuLis im Kreis Unna

Werne/Kreis Unna. Der Kreisverband der Jungen Liberalen hat sich am Sonntag (14. August 2022) zu seinem Kreiskongress in Unna getroffen. Neben der Wahl des...

Trauer um Paul Budde – Uhrmacher-Meister ist gestorben

Werne. Die Kolpingsfamilie, der Bürger-Schützen-Verein, die Lütkeheide-Schützen und der Werner SC Fußball betrauern den Tod von Paul Budde. Der Uhrmachermeister (Juwelier Bleckmann) starb bereits...

Rentmeister Stefan Grünert feiert 25-Jähriges auf Schloss Westerwinkel

Herbern. Über ein viertel Jahrhundert ist Stefan Grünert als Rentmeister für die merveldt'sche Verwaltung tätig. Sein Silberjubiläum konnte aufgrund Corona nicht gebührend gefeiert werden....

„DG-Homies” machen Ausflug zum Moviepark

Horst. Rund um das Dorfgemeinschaftshaus Horst (DGH) bauen Ehrenamtliche eine eigene Jugendabteilung auf. Dieser Gruppe, die "DG-Homies", gehören neben acht Jugendgruppenleitern mittlerweile schon mehr als...