Das Kreis-Gesundheitsamt meldet einen weiteren Todesfall im Zusammenhang mit dem Coronavirus in Werne. Foto: Volkmer
Das Kreis-Gesundheitsamt meldete die neuen Corona-Zahlen für Werne. Foto: Volkmer
Anzeige

Werne. Das Kreis-Gesundheitsamt meldet am Donnerstag (10. Dezember) einen weiteren Todesfall und vier neue Coronafälle für die Stadt Werne. Zehn Menschen mehr als gestern gelten wieder als gesund. Damit sinken die aktiven Fälle in der Lippestadt um sieben von 172 auf 165.

In Werne ist eine Frau im Alter von 73 Jahren am vergangenen Montag (8. Dezember) in Verbindung mit Sars-CoV-2 gestorben. Vier weitere Todesfälle meldet die Kreis-Pressestelle in ihrem täglichen Corona-Update. Im Zusammenhang mit Corona sind damit insgesamt 135 Menschen aus dem Kreisgebiet verstorben, 18 von ihnen lebten in Werne.

Anzeige

Am Donnerstag wurden 135 neue Fälle registriert. Insgesamt sind damit im Kreis Unna 7.724 Fälle bekannt. 115 Personen mehr als gestern gelten als wieder genesen. Damit steigt die Zahl der aktuell infizierten Personen im Kreis Unna auf 1.751.

Anzeige