Aus dem Labor kam die Nachricht: Alle COVID-19-Befunde waren negativ. Foto:: Wagner
Aus dem Labor kam die Nachricht: Alle Coronatests waren negativ. Foto:: Wagner
Anzeige

Werne. An der Wiehagenschule in Werne wurde am 13. Dezember der dritte Coronafall seit Ausbruch der Pandemie bekannt. Am vergangenen Freitag (18. Dezember) fanden die Testungen der Kontaktpersonen statt. Am heutigen Montag (21. Dezember) teilte Schulamtsleiterin Kathrin Kötter die Ergebnisse mit: Es gibt keinen weiteren positiven Befund auf Covid-19.

Weil ein Mitarbeiter der Schule positiv getestet worden war, mussten eine zweite und vierte Klasse sowie Kontaktpersonen aus der OLe/OGS in Quarantäne, die trotz der negativen Ergebnisse weiter bis einschließlich 24. Dezember 2020 läuft.

Anzeige

Da keine weiteren Coronafälle nachgewiesen worden seien, könne auch auf eine zweite Testung verzichtet werden, sagte Kathrin Kötter.

Anzeige