Donnerstag, Februar 22, 2024

Altes Gebäude der Wiehagenschule vollständig abgerissen

Anzeige

Werne. Im Jahr 2011 feierte die Wiehagenschule ihren 100. Geburtstag. Vor einem Jahr zog die Schulgemeinschaft um – an den ehemaligen Standort der Weihbachschule an der Stockumer Straße in ein modernes Schulhaus. Das alte Gebäude der Wiehagenschule ist nun der dort geplanten Wohnbebauung gewichen.

Dort, wo in über hundert Jahren Generationen von Schulkindern ABC und Einmaleins gepaukt haben, realisiert die Wohnungsbaugenossenschaft Lünen (WBG) jetzt ein modernes Wohnprojekt. Im „Kastanien-Quartier“ entstehen zwei Mietshäuser mit 28 Wohneinheiten unterschiedlichen Zuschnitts.

- Advertisement -

In den vergangenen Wochen fand der Abriss des ehrwürdigen Schulgebäudes an der Horster Straße statt. WERNEplus hat die Arbeiten mit der Kamera begleitet. Viele Fotos haben wir in unserer Galerie gesammelt. Ein Klick hier.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

TV-Hockeyherren beherrschen Bielefeld und sind Vize-Meister

Werne. Mühelos haben die TV Werne Hockeyherren gegen Bielefeld Revanche für die Hinspielniederlage genommen. Die Vize-Meisterschaft ist dem Team um Kapitän Alexander Osterkemper nicht...

Besichtigung und Wanderung mit Kolping

Werne. Die Kolpingsfamilie erinnert an die Veranstaltungen in der laufenden Woche. Am Freitag, 23. Februar, treffen sich Interessierte um 16 Uhr zur Besichtigung der Firma...

Kurz notiert: Langerner Schützen tagen – Fotoreise des Heimatvereins

Werne. Am vergangenen Samstag (17.02.2024) fand mit reger Beteiligung die Jahresversammlung des Schützenvereins Langern statt. 57 Mitglieder trafen sich im Dorfgemeinschaftshaus. Auf der Tagesordnung standen...

FDP: Ohne Termin ins Bürgerbüro – Bezahlkarte für Geflüchtete

Werne. Mit zwei Anträgen wendet sich die FDP an Bürgermeister und Fachausschüsse und fordert zum einen die Abkehr von der Terminpflicht für das Bürgerbüro....