Donnerstag, August 18, 2022

Unsichtbare Zahnschiene: Ein Tag ohne Lächeln ist ein verlorener Tag

Wer­ne. Zu einem per­fek­ten Lächeln gehö­ren schö­ne, gera­de Zäh­ne. Um sich beim Lächeln wohl zu füh­len, wün­schen sich daher immer mehr Erwach­se­ne und Jugend­li­che eine Kor­rek­tur von schie­fen Zäh­nen. Ein schö­nes Lächeln führt zu einer posi­ti­ven Aus­strah­lung, die auch von den Mit­men­schen so wahr­ge­nom­men wird. 

In der Pra­xis „Kie­fer­or­tho­pä­die an der Lip­pe“ gehen Dr. Tap­pe und sein Team auf die Wün­sche der Pati­en­ten ein. Es wer­den indi­vi­du­el­le The­ra­pie­mög­lich­kei­ten zusam­men besprochen.

Eine Kor­rek­tur von schie­fen Zäh­nen ist nicht nur aus ästhe­ti­schen Grün­den sinn­voll. Zahn­fehl­stel­lun­gen kön­nen dazu bei­tra­gen, dass die Zahn­pfle­ge-Fähig­keit an die­sen Stel­len stark ein­ge­schränkt ist und daher das Risi­ko für Kari­es steigt. Zudem kön­nen sie die Ursa­che für par­odon­ta­le Pro­ble­me (z.B. Zahn­fleisch­ent­zün­dun­gen) dar­stel­len, die sich im Lau­fe der Zeit ver­stär­ken kön­nen. Ist die Funk­ti­on des Kau­ens oder Abbei­ßens gestört, kön­nen durch die ver­min­der­te Kau­tä­tig­keit Magen- und Darm­be­schwer­den entstehen.

Kie­fer­or­tho­pä­die für Kin­der, Jugend­li­che und Erwachsene

Auch Nacken- und Kie­fer­mus­ku­la­tur kön­nen durch einen fal­schen Biss ver­span­nen. Kopf­schmer­zen sind häu­fig die Fol­ge. Ver­schie­de­ne Sprach­stö­run­gen, wie z.B. das Lis­peln, kön­nen durch Zahn­fehl­stel­lun­gen her­vor­ge­ru­fen wer­den. Durch die „Eigen­be­weg­lich­keit“ der Zäh­ne ist es bewie­sen, dass sich Zahn­fehl­stel­lun­gen im Lau­fe der Zeit ver­stär­ken kön­nen, und die Zäh­ne noch „schie­fer“ wer­den und daher ein früh­zei­ti­ger The­ra­pie­be­ginn von der Pra­xis „Kie­fer­or­tho­pä­die an der Lip­pe“ emp­foh­len wer­den kann.

Eine The­ra­pie­mög­lich­keit stel­len die sog. unsicht­ba­ren Zahn­schie­nen (= Ali­gner) dar. Es sind hauch­dün­ne Schie­nen, die durch­sich­tig sind und somit eine sehr ästhe­ti­sche und unauf­fäl­li­ge Zahn­kor­rek­tur ermög­li­chen. Sie sind sehr kom­for­ta­bel, da die Pati­en­ten sie jeder­zeit selbst ein­set­zen und wie­der her­aus­neh­men kön­nen. Man kann sie daher sehr gut im All­tag und Berufs­le­ben integrieren.

Eine Alter­na­ti­ve hier­zu ist die Zahn­kor­rek­tur mit durch­sich­ti­gen Bra­ckets. Die­se sind fest auf den Zäh­nen geklebt und kön­nen somit eben­falls eine unauf­fäl­li­ge Zahn­kor­rek­tur durchführen.

Las­sen Sie sich unver­bind­lich bera­ten, wir freu­en uns auf Ihren Besuch!

Wich­ti­ge Infor­ma­ti­on: Zum 1. August 2021 bie­tet die Pra­xis „Kie­fer­or­tho­pä­die an der Lip­pe“ einen Aus­bil­dungs­platz zur Zahn­me­di­zi­ni­schen Fach­an­ge­stell­ten an.

Weitere Informationen:

Kie­fer­or­tho­pä­die an der Lip­pe, Klöck­ner­stra­ße 4, 59368 Werne

Tele­fon: 02389 900577 / Home­page: www.kfolippe.de

You­tube: https://www.youtube.com/watch?v=0xajxES2ozU

Face­book: https://facebook.com/kfolippe

Insta­gram: https://www.instagram.com/kfo_an_der_lippe/

Weitere Artikel von Werne Plus

The NEXT Generation: Digitalisierung in der Kieferorthopädie an der Lippe

Zukunftstechnologie - Die Digitalisierung macht auch vor der Kieferorthopädie keinen Halt und ermöglicht immer modernere und angenehmere Behandlungsabläufe. So hat sich auch Dr. Jan-Hendrik Tappe...

Juwelier Schulz in Werne: Schmuckstücke aus Leidenschaft

Werne. Wer das Ladenlokal von Juwelier Schulz am Markt 6 in Werne betritt, bekommt zunächst immer ein Lächeln von Martina Benning oder ihren Kolleginnen...

Kieferorthopädie an der Lippe in Werne: „Wir bilden aus!“

Werne. „Wir suchen Dich! Hast Du Lust den Menschen ein schönes Lächeln ins Gesicht zu zaubern?“ Auch in diesem Jahr bietet die Praxis „Kieferorthopädie an...

Kieferorthopädie an der Lippe in Werne bekommt Verstärkung

Werne. Seit fast drei Jahren sorgen Dr. Jan-Hendrik Tappe und sein Team für ein strahlendes Lächeln dank schöner Zähne. Die Kieferorthopädie an der Lippe,...