Anzeige

WernePlus – der Podcast

Die aktuelle Sendung

Anzeige

Die Themen der aktuellen Woche

StraßenKunst in der Freilichtbühne – weitere Infos sind bekannt

Seit gut zwei Wochen ste­ht fest, dass es in der Lippes­tadt trotz Pan­demie-Beschränkun­gen einen guten Ersatz zum beliebten Straßen­fes­ti­val geben wird. Von Fre­itag, 28. August bis Son­ntag, 30. August, zeigen neun nationale und inter­na­tionale Acts ihr Kön­nen auf der Freilicht­bühne. Jet­zt gibt es weit­ere wichtige Infos zum Event.

Straßenumbau wird Millionen kosten

Die Ver­mes­sung­stech­niker sind an den Straßen Pen­ningrode, Ovel­gönne und Selmer Land­straße – vom Über­gang Hansar­ing bis zum Kreisverkehr der Umge­hensstraße L518 – beschäftigt. Bekan­ntlich sind diese Straßen der Obhut des Kreis­es Unna zugeschrieben. Dieser startet nun die Über­pla­nung des kom­plet­ten Straßenkör­pers. Ins­ge­samt ist die Über­pla­nung mil­lio­nen­schw­er, wird aber beson­ders die Rad­fahrerIn­nen in Werne freuen, denn auf deren Wegen find­en sich zahlre­iche Schlaglöcher.

Kurz notiert

Handwerker in der Schule

1) In den Som­mer­fe­rien haben in den Schulen tra­di­tionell die Handw­erk­er das Zepter in der Hand. Das ist beim bis­chöflichen Gym­na­si­um St. Christopho­rus in Werne nicht anders. Rund 300.000 Euro investiert das Bis­tum Mün­ster in drei Baumaßnahmen.

Freude über Blutspender

2) Mit der Res­o­nanz auf den Son­dert­er­min zur Blut­spende am ver­gan­genen Son­ntag im DRK-Heim zeigte sich der Ortsvere­in des Deutschen Roten Kreuzes zufrieden. Von den 113 Men­schen, die am Son­ntag ins DRK-Heim kamen, spende­ten acht zum ersten Mal Blut. Sie und alle anderen haben sich bere­its den näch­sten Ter­min vorge­merkt: Fre­itag, 4. Sep­tem­ber, 15 bis 19.30 Uhr im Freiherr-vom-Stein-Berufskolleg.

Neuer Bolzplatz für Anne-Frank-Gymnasium Werne

3) Ein Kun­strasen­platz – 15 mal 27 Meter groß – entste­ht derzeit auf dem Bolz­platz am Anne-Frank-Gym­na­si­um. Bag­ger und Planier­raupe schaf­fen aktuell die Basis für den Platz zum Kick­en. Denn außer für den Sportun­ter­richt des AFG soll der Kun­strasen­platz auch öffentlich von Kindern und Jugendlichen genutzt wer­den können. 

Zwei Neueröffnungen in dieser Woche

4) Zwei Neueröff­nun­gen wer­den am Sam­stag, 1. August, gefeiert: Selime Aytis eröffnet an der Bonen­straße 29 ihre Änderungss­chnei­derei „Selime’s Nähkästchen“. Dort war früher „Le Sac” beheimatet.

Die Kreativ-Man­u­fak­tur von Swen Kot­tlen­ga öffnet am gle­ichen Tag an der Landwehrstraße 109 (ehe­mals Auto­haus Heit­mann) ihre Türen. Dort bietet er kün­ftig „Wer­bung, Design, Tex­tilien, Druck“ auf 590 Quadrat­metern Fläche an. 

Alle Geschicht­en lesen Sie auf www.werne-plus.de.

Jetzt kostenlos abonnieren auf:

Pro­fes­sor Chris­t­ian Drosten hat einen, die Tagess­chau auch. Immer fre­itags ab 18 Uhr präsen­tiert WERNE­plus seinen eige­nen Pod­cast. Möglich macht das die tolle Zusam­me­nar­beit mit Mod­er­a­tor und Autor Mag­nus See vom Ven­tu­ra-Ver­lag. Also hinge­hört! Sieben Tage in sieben Minuten: Bei WERNE­plus für die Ohren gibt’s einen knap­pen Rück­blick auf die Woche in unser­er Heimat­stadt. Viel Spaß!